Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
„Elmenhorster Landlüüd“ zeigen ihr neues Programm

LICHTENHAGEN-DORF „Elmenhorster Landlüüd“ zeigen ihr neues Programm

Schmuck sehen sie aus, die „Elmenhorster Landlüüd“ in ihrer Auftrittskleidung. „Unsere Garderobe schneidert Gerdi in Heimarbeit“, ist in der Runde zu vernehmen.

Voriger Artikel
Baustellen-Provisorium bleibt bis 2017 Erhalten
Nächster Artikel
Hundemesse: Shopping trifft Wettkampf

Die Elmenhorster Landlüüd zeigen ab Mittwoch ihr neues Programm, zuerst in Thulendorf.

Quelle: Jürgen Falkenberg

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von Fantasie und Umwelt

Cornelia Funke lässt den „Drachenreiter“ zurückkehren: 19 Jahre nach ihrem Fantasy-Hit hat die Autorin einen - lang ersehnten - zweiten Band geschrieben.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Feuerwehr feiert 135. Geburtstag

Zum Ehrentag gab es für Bad Doberans Wehr ein fabrikneues Löschfahrzeug