Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Endlich: Rigaer Straße für den Verkehr wieder frei

Rostock Endlich: Rigaer Straße für den Verkehr wieder frei

Nach mehr als zwei Jahren Bauzeit ist die Sanierung im Rostocker Stadtteil Lütten Klein abgeschlossen.

Voriger Artikel
„Rostock denkt 365 Grad“: Netzwerk wird zehn Jahre alt
Nächster Artikel
OZ-TV Mittwoch: Dörfer in MV leiden unter Baustellen

Die Rigaer Straße in Lütten Klein ist nach jahrelangen Bauarbeiten für den Autoverkehr wieder komplett freigegeben.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit ist die Sanierung der Rigaer Straße in Lütten Klein jetzt abgeschlossen. Rund zwei Millionen Euro hat die Stadt Rostock investiert. Eine Bürgerinitiative hatte sich seit mehr als 20 Jahren lange vergeblich um die Sanierung der Straße aus Lärmschutzgründen bemüht.

„Nach der Bauzeit mit erheblichen Einschränkungen kann die Straße endlich wieder uneingeschränkt genutzt werden“, zeigte sich Bausenator Holger Matthäus (Bündnis 90/Grüne) erleichtert. „Die lauten Betonplatten aus den 60er Jahren sind damit Geschichte.“ Seit April 2015 war die Straße in drei Abschnitten von der Ostseeallee bis zur Petersburger Straße über 840 Meter saniert worden. In der 22 Meter breiten Straße wurden beide Fahrspuren für den Autoverkehr mit jeweils begleitenden Radwegen, durchgehenden beidseitigen Baumstreifen und Gehwegen fertiggestellt. Die Stadt habe sich bewusst gegen Ampelkreuzungen und für drei Kreisverkehre entschieden, so Bausenator Matthäus.

Thomas Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lühmannsdorf
Auch die vorbereitenden Arbeiten bringen schon Behinderungen für den Straßenverkehr mit sich.

Von Lühmannsdorf bis Moeckowberg soll die Fahrbahn erneuert werden.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei
Jugendlicher Hacker steuert Bildschirme in Elektromarkt

Ein 16-Jähriger hat mithilfe einer Hacker-Anwendung TV-Bildschirme und Radiogeräte in einem Elektromarkt in Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) ferngesteuert.