Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer im Sperrmüllauto – Fahrer kippt Unrat auf Straße

Toitenwinkel Feuer im Sperrmüllauto – Fahrer kippt Unrat auf Straße

Feuerwehr löschte Brand in der Salvador-Allende-Straße gestern Morgen

Voriger Artikel
Heiße Fracht: Sperrmüll brennt im Auto
Nächster Artikel
Viele Schlösser in MV laden zu einem Besuch ein

Die Feuerwehr löscht brennenden Sperrmüll in der Salvador-Allende-Straße.

Quelle: Stefan Tretropp

Toitenwinkel. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz mussten Polizei und Feuerwehr gestern Vormittag in Toitenwinkel ausrücken. Gegen 11 Uhr kippte der Fahrer eines Müllfahrzeugs den brennenden Inhalt des Autos mitten auf der Salvador-Allende-Straße ab.

Wie es von der Polizei hieß, holte der Fahrer gerade Sperrmüll in diesem Bereich ab. Während des Pressvorgangs kam es im Müllfahrzeug zu einer großen Stichflamme. Der Fahrer bemerkte den Brand während der Fahrt, hielt sofort an und entleerte das Auto geistesgegenwärtig.

Auf der Salvador-Allende-Straße und dem angrenzenden Fußweg lagen danach etwa fünf Kubikmeter brennender Sperrmüll herum. Die Feuerwehr löschte den Brand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung versammelten sich viele Schaulustige am Einsatzort. Der Fahrer des Müllfahrzeugs kam mit dem Schrecken davon.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat