Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr rettet Kuh aus der Recknitz

Ehmkendorf Feuerwehr rettet Kuh aus der Recknitz

Das Tier war in der Nähe von Ehmkendorf (Landkreis Rostock) in den Fluss gestürzt.

Voriger Artikel
MV Werften suchen dringend Mitarbeiter
Nächster Artikel
Mach's wie Marteria und sing für Rostock

Mithilfe eines Traktors konnte die bei Ehmkendorf (Landkreis Rostock) in die Recknitz gestürzte Kuh an Land geholt werden.

Quelle: Stefan Tretropp

Ehmkendorf. Bei diesem Einsatz war jede Menge „Kuhlness“ nötig: Eine bei Ehmkendorf in der Nähe von Tessin (Landkreis Rostock) in die Recknitz gestürzte Kuh hat am Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz nach sich gezogen. Die Rettung des Tieres, das offenbar zu nah an das Flussufer geraten und dann in die kalten Fluten abgerutscht war, erwies sich aber als nicht ganz so einfach. Denn ein zweites Tier, eine sogegannte Beschützerkuh, ließ die Helfer aus Thelkow zunächst nicht an die Unglückskuh heran. Erst nach einigem Zureden konnte die Bewacherin vertrieben werden. Die Feuerwehrleute versuchten dann das andere Tier mit einem Strick aus dem Wasser zu ziehen, doch die Kuh rutschte immer wieder in die Recknitz zurück. Erst mithilfe eines Traktors konnte das Tier an Land geholt werden.

 

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Volksentscheid zum Standort: Das „Tradi“ steht zur Wahl

Parallel zur Bundestagswahl sollen die Rostocker entscheiden, wo das neue Schifffahrtsmuseum entstehen wird – in Schmarl oder im Stadthafen