Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Forderung CDU: Bauprojekte sollen vereinfacht werden

Stadtmitte Forderung CDU: Bauprojekte sollen vereinfacht werden

Die CDU-Fraktion fordert, dass die Stellplatzsatzung der Stadt für fünf Jahre ausgesetzt wird, um somit Bauprojekte anzuschieben.

Stadtmitte. Die CDU-Fraktion fordert, dass die Stellplatzsatzung der Stadt für fünf Jahre ausgesetzt wird, um somit Bauprojekte anzuschieben. Durch eine zunächst zeitlich befristete und auf den innerstädtischen Bereich begrenzte Aufhebung der Stellplatzpflicht für den Wohnungsbau hat der Bauherr die Möglichkeit, Stellplätze eigenverantwortlich und bedarfsgerecht zu schaffen. Diese Vorlage soll erst im Wirtschaftsausschuss (23. März) und anschließend in der Bürgerschaft diskutiert werden. Erwartet wird, dass dadurch der Wohnungsbau vereinfacht und beschleunigt wird. Die Erfahrungen anderer Städte habe gezeigt, dass dennoch Parkplätze mit Wohnungsbauvorhaben entstehen. „Viel mehr entstehen Stellplätze nachfrage- und bedarfsgerecht“, so Antragssteller Berthold F. Majerus. Bislang muss pro Wohnung eine bestimmte Anzahl an Pkw-Stellplätzen geschaffen werden. „Dieser Grundsatz war im Kern richtig, erweist sich aber in der derzeitigen Situation als bürokratische Last und führt zu Verzögerungen im Wohnungsbau in der stark nachgefragten Innenstadtlage“, heißt es in der Vorlage.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Ritter Runkel beschäftigt die Historiker

Rostocker Professoren prüfen derzeit den historischen Hintergrund und graben Verblüffendes zum „Mosaik“ aus. Unterhaltsam ist die Runkel-Analyse auch wegen der legendären Ritterregeln. Zehn dieser hat die OZ in einer Galerie zusammengestellt.