Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Forscher erhält Förderpreis

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Forscher erhält Förderpreis

Den Förderpreis der Forschungsgesellschaft für Messtechnik, Sensorik und Medizintechnik Dresden (FMS) hat Daniel Klüß vom Forschungslabor der Orthopädie in der Unimedizin Rostock erhalten.

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Den Förderpreis der Forschungsgesellschaft für Messtechnik, Sensorik und Medizintechnik Dresden (FMS) hat Daniel Klüß vom Forschungslabor der Orthopädie in der Unimedizin Rostock erhalten. Laborleiter Professor Rainer Bader hatte Klüß für den Preis vorgeschlagen. Schwerpunkt der Arbeiten war die Erforschung neuer Methoden, um die Lockerung von Implantaten feststellen zu können. Besonders bei künstlichen Hüft- und Kniegelenken ist die Implantatlockerung ein ernsthaftes Problem.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Tour-Start: Beatsteaks rocken das Moya

Die alternative Rockband aus Berlin ist am Dienstag vor rund 1500 begeisterten Besuchern auf der Rostocker Kulturbühne aufgetreten.