Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fronleichnam im Zeichen der Fusion

Rostock Fronleichnam im Zeichen der Fusion

500 Katholiken - darunter der Hamburger Erzbischof Stefan Heße - haben am Donnerstag an den traditionellen Fronleichnamsfeierlichkeiten in Rostock teilgenommen. Im Herbst werden die fünf Pfarreien rund um die Hansestadt fusionieren.

Voriger Artikel
Doberaner Renntage abgesagt
Nächster Artikel
Gemeinde denkt über langfristiges Konzept nach

Tradition in Rostock: Seit 65 Jahren feiern die Katholiken der Hansestadt Fronleichnam auf dem Neuen Friedhof.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. In und um Rostock sind Katholiken eine Minderheit: Gerade mal rund 12 000 Gläubige zählen die fünf Pfarreien in der Hansestadt sowie in Bad Doberan, Ribnitz-Damgarten und Tessin. Nun sollen sich die Kirchengemeinden zusammenschließen: Im Herbst steht eine große Fusion an.

Mitgliedschwund sei aber nicht der Grund für die Fusion – zumindest nicht in Rostock und den Nachbargemeinden: „Unsere Gemeinden wachsen – so wie auch Rostock wächst“, sagt Martin Innemann, Sprecher des Erzbistums Hamburg. Der Name der neuen Groß-Pfarrei steht bereits fest: „Herz Jesu“ wird sie heißen – und das nicht ohne Grund. Die Gemeinde wird benannt nach der 1909 geweihten Christuskirche am Rostocker Schröderplatz, die 1971 auf Geheiß der SED-Führung gesprengt wurde. Der Abriss der Kirche gilt unter den Gläubigen in Rostock bis heute als Schikane der Staatsführung gegenüber den Christen.

Die Fusion wird Erzbischof Stefan Heße vollziehen. Er nahm gestern erstmals an den Fronleichnamsfeierlichkeiten auf dem Neuen Friedhof teil.

Andreas Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker Fischereihafen setzt auf Holz, Dünger und Baustoffe

Firma in Marienehe gehört zu den fünf größten Umschlagplätzen im Land