Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Fünf Wälzlager für Russland

Fischereihafen Fünf Wälzlager für Russland

Die Reise einer Wirtschaftsdelegation aus MV nach St. Petersburg hat sich für das Unternehmen Deutsche Großwälzlager GmbH (DGWL) ausgezahlt.

Fischereihafen. Die Reise einer Wirtschaftsdelegation aus MV nach St. Petersburg hat sich für das Unternehmen Deutsche Großwälzlager GmbH (DGWL) ausgezahlt. Der größte Hafenkrananlagenhersteller Russlands, die ZAO SMM, orderte fünf Großlager, die aktuell im Rostocker Fischereihafen produziert werden. Die gefertigten Lager sollen bei den Kränen des russischen Unternehmens eingesetzt werden. 350000 Euro bringt das der DGWL. .

„Die Russische Föderation ist für uns ein überaus interessanter Markt, der großes Potential besitzt. Überall, wo spezielle und sehr große Teile bewegt oder gedreht werden müssen, werden unsere Lager gebraucht“, sagte der Geschäftsführende Gesellschafter der DGWL, Lars Ulrich Kahl.

Die 40 Mitarbeiter der DGWL fertigen Großlager mit bis zu 6,50 Meter Durchmesser und einem Gewicht von bis zu 20 Tonnen. Sie kommen unter anderem in Windkraftanlagen, Krantürmen und Tunnelbohrmaschinen zum Einsatz. Die Produkte werden nach Norwegen, Indien, dem Iran, Österreich, Polen und Singapur geliefert.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Formstaal-Chef Thomas Kühmstedt (51) spricht im OZ-Interview über die großen Erwartungen der Schiffbauer an die MV Werften und erklärt, wie sein Unternehmen während der Branchenkrise erfolgreich bleiben konnte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
5:1-Derbysieg: Favorit PSV dreht nach der Pause auf

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gewinnen die Ribnitz-Damgartener gegen den TSV Wustrow am Ende noch deutlich