Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Schadenfreude, schönste Freude

Manchmal kann man einfach nicht anders und einfach nur grinsen und sich am Leid anderer erfreuen. Neulich am Eisstand vor dem Brunnen am Uniplatz. Ein kleiner Junge – gerade mal so alt, dass er auf seinen kleinen wackeligen Beinen stehen kann – hat eine Eistüte in der Hand. Drei Sekunden später: Klatsch! Der Steppke liegt samt Waffel in der Hand am Boden. Die Vanillekugel rollt durch den Dreck. Für seine Eltern ein kurzer Schockmoment, für die Umherstehenden Belustigung. Für den Kleinen gabs natürlich eine neue Portion, nachdem die Tränen getrocknet waren. Andere Szene gestern neben der Waschstraße im Verbindungsweg. Stolz poliert der Fahrer eines rotlackierten BMWs nach dem Waschgang die letzten Wasserflecken von der Motorhaube. Kein Blütenstaub ist mehr zu sehen, das Auto glänzt in der Sonne. Doch noch während er den Lappen ansetzt, landet Möwenschiet auf dem Dach. Sein Leid – der anderen Freude. Schadenfreude ist doch die schönste Freude.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stockholm

Popsongs, schwülstige Balladen und ein paar Folklore-Einlagen. Deutschlands ESC-Hoffnung Jamie-Lee sieht sich in Stockholm einer bunten Konkurrenz gegenüber. Wer macht das Rennen?

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Unwetter: Chaos auf den Straßen

Durch Starkregen waren am Donnerstag in kurzer Zeit etliche Straßen in Rostock überflutet. Sie mussten gesperrt werden. Einige Passanten befuhren die Parkstraße mit einem Schlauchboot.