Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Sammeln mit spätem Finale

Das Freizeitverhalten der Rostocker ändert sich. Das ist nichts Befremdliches. Zumal, wenn es um wirklich anspruchsvolle Freizeittaten geht. Das Sammeln von Fußball-Bildchen gehört dazu. Bei Kindern bedarf es mitunter erst einer pädagogischen Hilfestellung, um ihnen diese sinnerfüllte Aufgabe zu geben. So bekommen sie kostenfrei – mitunter sogar über die Betreuungseinrichtung – das wohl bekannteste Sammelheft dieser Art. Schon kann es losgehen, mit dem Sammeln und Einkleben der kickenden europäischen Fußball-Elite. Da darf es nicht stören, dass es diese Bildchen eben nur bei einem bestimmten Discounter abhängig von der Rechnungshöhe als Zugabe gibt. Das Ziel ist erreicht, denn bis das Heft gefüllt ist, wird der Einkauf der Familie bis weit hinein in die entferntesten Verwandtschaftsgrade zu diesem Supermarkt kanalisiert. Die Erfahrung vergangener Titelkämpfe lehrt, dass zwei bis drei Felder eine endlos lange Zeit leer bleiben werden. Ach, ein Schelm, wer Arges dabei denkt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker Fischereihafen setzt auf Holz, Dünger und Baustoffe

Firma in Marienehe gehört zu den fünf größten Umschlagplätzen im Land