Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Geduldiger Vierbeiner

So mancher Vierbeiner mag sich fragen, ob er jeden Blödsinn mitmachen muss, an dem Herrchen oder Frauchen ihren Gefallen finden. Ob Kaninchen unbedingt über Hürden springen oder Hunde stundenlanges Stylen beim Friseur über sich ergehen lassen müssen, könnten solche Fragen sein. Geduld und tierische Nervenstärke sind bisweilen gefragt und sicher gelegentlich auch überstrapaziert. Da hatte sich am Sonnabend eine Band auf dem Uniplatz aufgebaut, um die Passanten mit ihren Darbietungen zu erfreuen. Direkt hinter dem Schlagzeuger und genau zwischen Boxen lag ein Hund, der selbst kaum Notiz vom der Musik nahm, nur gelegentlich mal den Kopf hob. Auch wenn das zottelige Tier vielleicht lieber auf einer Wiese herumgetollt wäre, statt sich an den von Herrchen und seinen Freunden produzierten Klängen zu erfreuen, so nahm er das Ganze doch ziemlich gelassen. Wohl auch deshalb, weil die Musik der Band durchaus hörbar war und es für ihn somit nichts zu jaulen gab.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostock drängt ins Geschäft der Fähr-Reederei

Das Rathaus will die Linie zwischen Hohe Düne und Warnemünde übernehmen