Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

GUTEN TAG, LIEBE LESER

Die etwas andere Sichtweise

Da lag Ärger in der Luft, gestern im Autohaus. Die Werkstattkunden saßen ungeduldig auf ihren Stühlen, gingen wie Löwen im Käfig umher, schauten abwechselnd auf die Uhr und den leeren Platz des Kfz-Meisters an der Dialogannahme. Kein Dialog. Der Meister blieb verschwunden. Bald machte sich ein Kunde an der Kasse Luft: „Ich hatte vor einer halben Stunde Termin!“ Ein anderer kündigte dem Haus die Freundschaft: „Das war das letzte Mal bei Ihnen!“ Das Lächeln der Kassiererin, ihr Verständnis und der reichlich ausgeschenkte Kaffee nützten nichts: Die Wartenden waren sauer. Stinke. Ich auch.

Nur eine Kundin machte nicht mit. Sie las. Endlich ging es vorwärts. Der Meister entschuldigte sich bei jedem. Trotzdem versäumte niemand, seinen Unmut kundzutun. Dann war die Leserin dran. Sie strahlte. Und bedankte sich „von Herzen“, wie sie sagte. „Wissen Sie“, erklärte sie dem Meister, „Sie haben mir eine Stunde Pause geschenkt: Ruhe vor Chef, Kollegen, Haushalt und Kindern. Mehr geht heute nicht.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Werft setzt auf Spitzentechnik

Neptun-Werft behauptet sich mit innovativen Antrieben / Aida ist Pionier-Kunde