Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Geisterfahrer verursacht Unfall

Brinckmansdorf Geisterfahrer verursacht Unfall

Ein Sachschaden von 10000 Euro entstand dabei

Brinckmansdorf. Ein rücksichtsloser Autofahrer verursachte Mittwochnachmittag in Brinckmansdorf einen Unfall mit erheblichem Sachschaden.

Als der Fahrer eines Lexus gegen 16:30 Uhr von der Tessiner Straße in den Verbindungsweg einbiegen wollte, kam ihm plötzlich auf seiner Spur ein Renault mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Der Fahrer des Renault wollte die rote Ampel auf seiner Spur umfahren und fuhr in den Gegenverkehr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Lexusfahrer stark ab. Ein nachfolgender Transporter konnte nicht mehr stoppen und fuhr auf.

Dabei entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro, verletzt wurde niemand. Der Fahrer des Renault hielt nicht an, Zeugen konnten aber das Kennzeichen fotografieren. Die Polizei ermittelte den Fahrer wenig später. Gegen den 44-Jährigen läuft nun ein Verfahren wegen Unfallflucht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Herrenschlösser und Fähren
Auf zwei Rädern um den Chiemsee - wie hier bei Seebruck erkunden viele Touristen das „Bayerische Meer“ gerne vom Fahrradsattel aus.

Die größte Attraktion am Chiemsee ist nur mit dem Boot erreichbar: die Herreninsel mit Bayerns Antwort auf Schloss Versailles. Manche Touristen schauen sich außer dieser Märchenwelt von Ludwig II. nichts weiter an. Ein Fehler - wie jeder merkt, der den See einmal umrundet.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ausschuss: Geld für neues Theater suchen

Oberbürgermeister soll Plan für Finanzierung des Neubaus vorlegen / Kulturpolitiker stellen Antrag