Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Gemeinde denkt über langfristiges Konzept nach

BARGESHAGEN Gemeinde denkt über langfristiges Konzept nach

Wie soll sich die Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen mit Blick auf die kommenden 20 Jahre entwickeln? Mit dieser Frage beschäftigen sich Gemeindevertretung und Bauausschuss in ihren nächsten Sitzungen.

Bargeshagen. Wie soll sich die Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen mit Blick auf die kommenden 20 Jahre entwickeln? Mit dieser Frage beschäftigen sich Gemeindevertretung und Bauausschuss in ihren nächsten Sitzungen. „Ziel ist, unseren Ort nach und nach komplett zu überplanen“, erklärt Bürgermeister Eduardo Catalán (FDP). „Dazu wollen wir uns zunächst den Flächennutzungsplan vornehmen und über mögliche Änderungen diskutieren.“

In diesem Zusammenhang müsse auch die Hansestadt Rostock ins Boot geholt werden, macht Eduardo Catalán deutlich. „Die Hansestadt geht aktuell sehr auf die Umlandgemeinden zu – dieses Momentum können wir nutzen.“ Denn die Stadt wachse immer mehr – „deshalb ist es richtig und wichtig, ein übergreifendes Konzept zu entwickeln“.

Dabei sollen die Einwohner nicht außen vor gelassen werden, verspricht Bargeshagens Bürgermeister: „Wir planen zu diesem Thema mehrere Bürgerversammlungen.“

Bauausschuss: 6. Juni, 19 Uhr, Kulturscheune, Hauptstraße 55, Bargeshagen

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Fast so schön wie am Strand: Uferpark im Petriviertel ist fertig

Arbeiten an neuer Flaniermeile sind nach 21 Monaten Bauzeit abgeschlossen