Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Gemeinde und Kirche einigen sich

Kessin Gemeinde und Kirche einigen sich

Frage über Nutzung des Ruderclub-Geländes ist geklärt

Kessin. Über die nachhaltige Nutzung des Geländes des Olympischen Ruderclubs Rostock (ORC) haben sich die Gemeinde Dummerstorf und die evangelische Kirche geeinigt.

„Wir haben lange verhandelt“, betont Bürgermeister Axel Wiechmann (CDU), „und nun eine einvernehmliche Lösung gefunden.“ Die Kirche hatte einen Rückübertragungsanspruch für das Vereinsgelände, jedoch nicht für die Gebäude gestellt.

Nun sei das Grundstück geteilt worden. Ein Großteil des Geländes und der Gebäude bleibe im Eigentum der Gemeinde. Die Kirche erhalte den anderen Teil mit zwei großen Hallen, die sie dem ORC zur Verfügung stellt. „Die Flächeneinigung ermöglicht es uns, nun für die Kessiner Bürger einen freien Zugang zum Wasser zu schaffen“, sagt Bürgermeister Axel Wiechmann. dk

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Herrenschlösser und Fähren
Auf zwei Rädern um den Chiemsee - wie hier bei Seebruck erkunden viele Touristen das „Bayerische Meer“ gerne vom Fahrradsattel aus.

Die größte Attraktion am Chiemsee ist nur mit dem Boot erreichbar: die Herreninsel mit Bayerns Antwort auf Schloss Versailles. Manche Touristen schauen sich außer dieser Märchenwelt von Ludwig II. nichts weiter an. Ein Fehler - wie jeder merkt, der den See einmal umrundet.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostock drängt ins Geschäft der Fähr-Reederei

Das Rathaus will die Linie zwischen Hohe Düne und Warnemünde übernehmen