Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Gitarren-Duo verzaubert Sanitzer

Sanitz Gitarren-Duo verzaubert Sanitzer

Peter und Zoltan Katona spielen Musik von Bach bis Bartok

Sanitz. Noch einmal brauste der Beifall nach einer zweiten Zugabe im Konzertsaal der GBG „Obstblüte“ in Sanitz auf. Die Zwillingsbrüder Peter und Zoltan Katona (49), der Musikwelt als Katona Twins bekannt, beendeten ihren Ohrenschmaus mit der Bohemian Rhapsody Queen nach Freddy Mercury und mit Scarlatti Metharmorphose.

 

OZ-Bild

Zum dritten Mal war das Gitarren-Duo Katona Twins in Sanitz zu Gast. Die Zwillinge Peter und Zoltan Katona begeisterten mit ihrem Spiel.

Quelle: Foto: Jürgen Falkenberg

140 Gäste waren der Einladung des Vereins „Stunde der Musik-Freundeskreis Friedrich von Flotow“ zum zweiten Kammermusikereignis 2017/18 gefolgt. Zum dritten Mal , zuletzt im Februar 2013, hatten die Brüder Peter und Zoltan, gebürtige Ungarn und in Deutschland zu Hause, den Programmbogen weit gespannt. „Von Bach bis zu den Beatles“ nannten sie ihre musikalischen Meisterstücke, die sie zumeist für ihre Konzertgitarren arrangierten. Bachs Französische Suite, Granados spanischer Tanz, Bartoks Rumänischer Volkstanz, Isaac Albéniz Mallorca und Asturias mit der Twins Handschrift, es war Hör- und Sehvergnügen. Piazollas Tango und Manuell de Falla mit El amor brujo brachten südliches Flair und Temperament. Zwei Ohrwürmer des Beatles Lennon McCartney passten genau ins Programm.

30 Jahre spielen die Katonas-Brüder zusammen. Seit dem ersten Aufritt in der Cornegie Hall New York 1998 eroberten sie die Konzerthallen der Welt. Technische Brillanz, überraschende Klänge auf den 2x6-Saiten bei virtuosen Fingerwirbeln von lyrisch bis zu flamenco-feurig, mit stürmischen Trommelwirbeln auf den Gitarrenkörpern: so wurden die Sanitzer hingerissen. Die Harmonie im Zusammenspiel der Gitarristen ist bewundernswert. Erfreulich, dass einführende anekdotische Worte weiter belebten.

Neun CDs mit ihrem Repertoir fertigten die Katona Twins bisher. Jürgen Falkenberg

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Mitarbeiter der Stralsunder Tafel sortieren Obst und Gemüse für die Ausgabe: Sie sind auf Spenden von lokalen Betrieben angewiesen.

Zwei volle Einkaufswagen jährlich – so viel wirft jeder Deutsche im Schnitt in den Müll. Betriebe in Vorpommern wollen diesen Berg reduzieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Supreme Surf auf der Erfolgswelle

Junges Unternehmen gewinnt Marketing Award /OZ-Nachwuchspreis geht an die Fahrrädjäger