Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Gregor Gysi plaudert aus dem Bundestag

Brinckmansdorf Gregor Gysi plaudert aus dem Bundestag

. Der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Fraktionschef der Linken ist zugleich auch Entertainer. Das weiß jeder, der eine seiner mehr als 400 Reden im Deutschen Bundestag erlebt hat.

Voriger Artikel
Über den stürmischen Xavier und #NotHeidisGirl
Nächster Artikel
OZ-TV am Montag: Universitäten heißen Studenten willkommen

Brinckmansdorf. . Der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Fraktionschef der Linken ist zugleich auch Entertainer. Das weiß jeder, der eine seiner mehr als 400 Reden im Deutschen Bundestag erlebt hat. Am Sonnabendnachmittag plauderte er mit Radiomoderator Jürgen Rummel (r.) vor mehr als 100 Gästen im Trihotel über seine Autobiographie, seine Beziehungen zu und seinen Umgang mit Abgeordneten verschiedener Parteien sowie aus dem privaten Nähkästchen. Die Zuhörer hatten sichtlich Spaß dabei, dem Politiker, Rechtsanwalt, Autor und Moderator zuzuhören, wenn er seine Sicht auf Politik und Gesellschaft fast immer humorvoll darstellt. FOTO: OVE ARSCHOLL Am 13. November 2017 um 18 Uhr stellt Gysi seine Autobiographie „Ein Leben ist zu wenig“ im OZ-Medienhaus vor. Tickets gibt es für 19 Euro im Service- Center der OSTSEE–ZEITUNG.

OZ-Abonnenten zahlen nur 15 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse

Heimat - damit plagen sich die Deutschen schon seit mehr als 200 Jahren. Warum wird das ausgerechnet jetzt wieder wichtig? Und können die etablierten Parteien das Thema aus der „rechten Ecke“ holen?

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ausschuss: Geld für neues Theater suchen

Oberbürgermeister soll Plan für Finanzierung des Neubaus vorlegen / Kulturpolitiker stellen Antrag