Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Große Grünschnittabfuhr am 20. April

Stadtmitte Große Grünschnittabfuhr am 20. April

Die Frühjahrsaktion zur Grünschnittabfuhr wird am 20. April durchgeführt, teilt das Amt für Umweltschutz mit.

Stadtmitte. Die Frühjahrsaktion zur Grünschnittabfuhr wird am 20. April durchgeführt, teilt das Amt für Umweltschutz mit. Die Stadtentsorgung fährt Kleinmengen an Baum- und Gehölzrückschnitt von bewohnten sowie von Gartengrundstücken mit einer Bündelsammlung ab. Für die Abfuhr entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Die Stadtentsorgung bittet, die Abholung unter ☎ 0381/4593100 anzumelden. Der Grünschnitt ist gebündelt am Straßenrand zugänglich abzulegen. Die Bündel sollten nicht länger als 1,50 Meter sein, maximal 50 Zentimeter Durchmesser haben und nicht mehr als zehn Kilogramm wiegen. Pro Grundstück dürfen zehn Bündel abgegeben werden. Bei größeren Mengen ab fünf Kubikmeter wird der Grünschnitt mit einem Container abgeholt. Hierfür können ganzjährig Termine vereinbart werden. Grünschnitt aus Rostocker Kleingartenanlagen wird zweimal im Jahr über Großcontainer entsorgt. Hier übernimmt der Vorstand die Abstimmung zum Abfuhrtermin. Für die Direktanlieferung können ganzjährig auch die vier Recyclinghöfe genutzt werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Er war so lange Deutschlands Außenminister und Vizekanzler wie keiner sonst - über 18 Jahre hinweg. Manche nannten ihn sogar „Mister Bundesrepublik“. Jetzt ist Hans-Dietrich Genscher mit 89 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ribnitzer feiern verdienten Sieg zum Jahresabschluss

MV-Liga-Handballer bezwingen HC Vorpommern-Greifswald mit 36:31