Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Großes Hupkonzert am Passagierkai

Warnemünde Großes Hupkonzert am Passagierkai

Eine Facebook-Initiative ruft für den 16. Juli zu einem großen Hupkonzert am Warnemünder Passagierkai auf. Von 18 bis 21 Uhr soll die Aktion starten.

Warnemünde. Eine Facebook-Initiative ruft für den 16. Juli zu einem großen Hupkonzert am Warnemünder Passagierkai auf. Von 18 bis 21 Uhr soll die Aktion starten. „Die Kleinschifffahrt darf zum Gruß großer Kreuzfahrtschiffe nicht mehr Hupen? Dann müssen wir nachhelfen“, heißt es in den Aufruf. Rostocker, so wird aufgerufen, sammelt eure Hupen und Lufthörner und verabschiedet gemeinsam an der Kaikante Warnemündes mit einem Gruß die auslaufende „Aidamar“. Das Kreuzfahrtschiff legt um 18 Uhr ab. Die Schiffsbesatzung, die Passagiere und alle an der Schifffahrt interessierten Menschen freuen sich sicherlich, „wenn wir ein kleines Zeichen gegen dieses Verbot setzen“.

Hintergrund ist, dass die Stadtverwaltung Fahrgastschiffern 500 Euro Geldbuße androht, wenn sie ihr Signalhorn, das Typhon, dazu benutzen, um ein- oder auslaufende Kreuzfahrtschiffe zu begrüßen oder zu verabschieden. Anlass sind laut Hafenamt zahlreiche Anwohner-Beschwerden über ausgedehnte Tut-Konzerte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Haffdroom“ kann geplant werden

In der Gemeinde Am Salzhaff entsteht neuer Ferienpark auf ehemaligem Stallgelände