Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Großes Kindersportfest mit Tombola und Feuerwehr

Wiendorf Großes Kindersportfest mit Tombola und Feuerwehr

In Wiendorf bei Schwaan können sich Kinder von zwei bis 13 Jahren am Sonntag, 1. Mai, ab 10 Uhr beim Kindersportfest an acht Stationen austoben. Zur 20. Jubiläumsausgabe müssen auch die Eltern ran.

Voriger Artikel
Brutaler Raubüberfall auf Jugendliche
Nächster Artikel
Jugendhilfe will sich neue Ziele setzen

Das Team des Wiendorf SV organisiert das 20. Kindersportfest am 1. Mai auf und rund um den Sportplatz in Wiendorf.

Quelle: Claudia Tupeit

Wiendorf. Am Tag der Arbeit sind die Lütten gefragt: Die Fußballer des Wiendorfer Sportvereins organisieren am Sonntag, 1. Mai, das traditionelle Kindersportfest auf und rund um den Sportplatz beim Kindergarten und Gemeindehaus in Wiendorf bei Schwaan. Ausdauer, Kraft, Geschick und Schnelligkeit sind an den acht Stationen gefragt. Mitmachen und um Medaillen kämpfen können sowohl Knirpse als auch größere Kinder. „Wir haben sechs Altersklassen, angefangen bei den Zwei- bis Dreijährigen bis zu den Zwölf- bis 13-Jährigen“, sagt Stefan Oweschalski.

Die Schwaaner Jugendfeuerwehr wird erstmals dabei sein und ihr Können auf dem Platz zeigen. Jedes teilnehmende Kind erhält zudem kostenlos Essen und Trinken. Alle dürfen bei der Tombola auf einen von 400 großen und kleineren Gewinnen hoffen. Zur 20. Jubiläumsausgabe gibt es auch zwei Stationen speziell für Eltern.

Von Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Dem SV Warnemünde überlässt der HSV Grimmen sowohl die Punkte als auch den vierten Tabellenplatz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Doberaner Handballer feiern den ersten Auswärtserfolg

Johannes Spitzner trifft beim 29:27-Erfolg in Brandenburg zehnmal / Torhüter Sebastian Prothmann gibt sein Comeback