Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Güstrower Kunstnacht lockt

Güstrow Güstrower Kunstnacht lockt

Güstrower Kunstschaffende, Kulturinstitutionen und Geschäftsleute haben sich zusammengetan und für die 17. Kunstnacht am 2.

Güstrow. Güstrower Kunstschaffende, Kulturinstitutionen und Geschäftsleute haben sich zusammengetan und für die 17. Kunstnacht am 2. Oktober ein vielfältiges Programm zusammengestellt: Es gibt Bach, Tanz und Märchenerzählen an mehreren Orten – wer die Märchen in der Volkshochschule nicht schafft, geht zur Inselliebe, wer es nicht zum Tanztheater mit Bach in der Gertrudenkapelle schafft, hat noch im Dom die Chance auf choreografierte Bach-Präludien. Zu Reisegeschichten und Liedern des Folkmusikers Tobias Panwitz kann man sich in der Uwe Johnson-Bibliothek mit einem Wein und Snack stärken, dann weiter zu anderen Gitarrenklängen ins Theater, wo das Gitarrenorchester MV gastiert. Die Wollhalle lockt gleich mit einer Ausstellungseröffnung und einem Rockkonzert der Lokalmatadoren Nitebrain.

Das ganze Programm liegt an allen Veranstaltungsorten und den bekannten Kultureinrichtungen aus – dann kann sich jeder seinen persönlichen kleinen Stundenplan für die Kunstnacht zusammenstellen.

Eintritt unter 16 Jahren frei.

Vorverkauf: Güstrow-Information (bis 1. Oktober) 6 Euro,

an der Abendkasse 8 Euro

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Politisierung des Sports
Legt sich mit den Größen des US-Sports an: US-Präsident Donald Trump.

Der Angriff kam aus dem Nichts. An raue Checks und beinharte Kämpfe ist die NFL gewohnt. An einen US-Präsidenten, der ihre Spieler als Hurensöhne beschimpft und feuern lassen will, nicht. Nun könnte Trump eine Bewegung gestärkt haben.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Nienhagen: Neuer Parcours muss weg

Die Anlage wurde ohne Genehmigung errichtet / Geräte stehen zu dicht an Kliffkante