Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Hannes un de Häschenschaul

Hannes un de Häschenschaul

Jürgen Falkenberg vertellt up Platt / Een Rundgang dörch de Steendur-Vörstadt

Voriger Artikel
RSAG verbietet E-Scooter in Straßenbahnen
Nächster Artikel
Obdachloser übernimmt Marterias Instagram-Account

Väl Spaß bi't Ankiken von de Häschenschaul.

Quelle: Foto: Jürgen Falkenberg

Wat mien Fründ Hannes is, de is manchmål een fulen Kierl. So heff ik mi wunnert, as he mi bi sien Besäuk œwer een Rundgang dörch de Steendur-Vörstadt vertellte. „Wat ik entdeckt heff will ik di verkloren“, secht he. He is ok dörch de Fritz Koch-Gotha Stråt kamen. „Vör dat Hus Nummer 10 heff ik een Bronze-Plastik seihn. Ik heff twei Lüd fråcht, wat de Hås vör de Schaultafel bedüd’t. Se hemm dat nich wüst“, secht he. Un denn hett he sik klauk makt. „Dor steiht de Plastik ,Die Häschenschule’, de Wolfgang Friedrich måkt hett“, verklort mi Hannes. „Dat weit ik“, sech ik, „denn Klaus-Jürgen Beel, de dat Hus bugt hett, wull de Butenansicht wat beläben“. Un nu hett Koch-Gotha ok een Denkmål in Rostock. He is je an 5. Iesmånd 140 Johr old worn un 2016 wir sien 60 Dodesdach.

Fritz Koch-Gotha wier Teikner un Illustrator. Vör allen Kinnerbäuker hett he schräben un malt. Se sünd hut noch gaud tau läsen. Un de „Häschenschule“, schräben von Albert Sixtus, hett he 1924 bebillert. Un ok noch 60 Böker. „Ik weit, dat hei 1936 de Teiknungen för eene niege Utgaw von Fritz Reuter makt hett“ sech ik Hannes.

Un wat har Fritz Koch-Gotha mit Rostock tau daun? He un sien Fru Dora wahnten nah 1944 in Althagen. De Verbinnung tau Rostock wier eng, so dat se em tau sien’ 70. Burtsdach tau’m Ihrenbörger makten un een Strat nah em benömten. He is je ok in Rostock storben.

„Schön, dat wi nu œwer em un sien Häschenschaul mihr weiten“, sech ik. In Gedenken an denn 140. von Fritz Koch-Gotha hemm wi den’ Koffe-Nahmidach mit een gauden Druppen afrund’t.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

75 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sprechen sich für Ernst Moritz Arndt als Patron der Uni aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Auto im Gleisbett: Molli fällt aus

Erneut Unfall am Alexandrinenplatz / Bäderbahn wird in Heiligendamm gestoppt