Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Hans-Werner Olm alias Luise Koschinsky polarisiert als Mannweib

Hans-Werner Olm alias Luise Koschinsky polarisiert als Mannweib

Reutershagen. Luise Koschinsky polarisiert. Die einen können mit der Figur des Komikers Hans-Werner Olm nichts anfangen, die anderen warten nur darauf, dass der ...

Voriger Artikel
Über den stürmischen Xavier und #NotHeidisGirl

Reutershagen. Luise Koschinsky polarisiert. Die einen können mit der Figur des Komikers Hans-Werner Olm nichts anfangen, die anderen warten nur darauf, dass der „Pullover voll Frau“ die Bühne betritt und verbal lospoltert. Und so begrüßt Koschinsky am Sonnabend rund 150 Besucher im Rostocker „Moya“ herzlich mit „Guten Tag, ihr Doofköppe!“ Gelächter! Das Mannweib liest Geschichten von All-inclusive-Urlauben und echauffiert sich über Fernseh-Casting-Shows. Dann greift es zur Gitarre und singt Lieder über Zahnkrankheiten zu bekannten Melodien alter Schlager. Luise berichtet aus ihrer langjährigen Praxis des Küssens. Allein die Vorstellung davon bringt das Publikum bereits zum Lachen. Danach kommt eine Aufklärungsgeschichte zum Thema „Was kommt wann, wie, wo rein – und was kommt dabei raus?“ Ein heiterer Abend an der Grenze des guten Geschmacks. FOTO: OVE ARSCHOLL

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse

Heimat - damit plagen sich die Deutschen schon seit mehr als 200 Jahren. Warum wird das ausgerechnet jetzt wieder wichtig? Und können die etablierten Parteien das Thema aus der „rechten Ecke“ holen?

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet