Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Hansaprofis im Ostseepark

Sievershagen Hansaprofis im Ostseepark

Für alle Hansafans gab es gestern im Ostseepark Sievershagen einiges zu entdecken. Der Real-Supermarkt lud zu einem Hansa-Fantag mit Autogrammstunde ein.

Sievershagen. Für alle Hansafans gab es gestern im Ostseepark Sievershagen einiges zu entdecken. Der Real-Supermarkt lud zu einem Hansa-Fantag mit Autogrammstunde ein.

 

OZ-Bild

Michael Gardawski, Marcel Ziemer und Samuel Aubele (v.l.) geben Autogramme.

Quelle: Francine Brückner

Neben Ständen für Essen und Trinken war der Hansa-Fantruck zu Besuch, der die neusten Fanartikel der aktuellen Saison anbot. Bei einem Gewinnspiel konnten die Besucher Freikarten gewinnen, indem sie ihr Wissen über den FC Hansa unter Beweis stellten. Alle „kleinen“ Fans konnten sich beim Torwandschießen vergnügen und dabei tolle Preise gewinnen.

Dafür hatte Kerstin Bendrich extra etwas mehr Zeit eingeplant. Die 62-jährige Erzieherin war mit ihrem Enkel eigentlich für die Autogrammstunde gekommen. Gegen 16 Uhr kamen dann die Profis des FC Hansa und standen gleich für Erinnerungsfotos zur Verfügung. Marcel Ziemer, Steffan Wannenwetsch, Samuel Aubele und Michael Gardawski wurden von ihren Fans freudig erwartet und signierten fleißig Fußbälle, T-Shirts und vieles mehr. Sonja und Jürgen Bauriedl waren mit ihrem Enkel Leon extra aus Güstrow gekommen.

Die Stimmen der anwesenden Fans waren freudig bis hoffnungsvoll. Jeppe Lauenstein ist zufrieden mit dem Saisonauftakt in der dritten Liga, „aber in der Offensive müsste noch mehr kommen“ erzählt der 19-Jährige. Student Jannek Naumann freut sich über bekannte Gesichter in der neuen Saison. „Endlich ein richtiges Team.“ Als langjähriger Fan war Manfred Könies (56) direkt nach der Arbeit zum Fantag geeilt, er unterstützt den Verein, wo er kann. „Die Spieler geben ihr Bestes, jetzt müssen wir uns hochkämpfen“, sagt er. Er hält Hansa seit 1973 die Treue und war für die Autogrammstunde gekommen.

Francine Brückner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landtagsmitglied Mignon Schwenke (Linke)

Breitbandausbau, Tourismusförderung, Zusammenarbeit mit Polen und Stettin, künftige Verwaltungsstrukturen: Die Industrie- und Handelskammer sowie Unternehmer der Region fragen Kandidaten aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Rambazamba und ein Hauch von Rio

Großes Sommerspektakel: Gut 900 Teilnehmer aus rund 30 Clubs und Vereinen verwandelten das Ostseebad Kühlungsborn an diesem Wochenende in eine Karnevals-Hochburg.