Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hansetag sucht Helfer

Stadthafen Hansetag sucht Helfer

Großveranstaltungen können mitgestaltet werden

Stadthafen. Das Büro Hanse Sail sucht ab November beziehungsweise ab Februar 2018 Unterstützer, vorzugsweise Studenten, für die Vorbereitung und Durchführung von Großveranstaltungen in Rostocks 800. Jubiläumsjahr – insbesondere des 38. Internationalen Hansetags und der 28. Hanse Sail. Zu vergeben sind sechs- bis achtmonatige Praktika/Beschäftigungen in den Bereichen Veranstaltungsleitung, Delegationsmanagement, Marktorganisation, Kultur- und Bühnenmanagement sowie Presse und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Büro Hanse Sail verspricht eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team, Einblick in die Organisation von Großveranstaltungen, internationale Begegnungen mit Menschen und die Möglichkeit, die Höhepunkte in Rostocks 800. Jubiläumsjahr mitzugestalten.

Bewerbungen an: hansetag@rostock.de. Informationen: www.hansetag-rostock.com

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Große Sorgen
John le Carré beim dpa-Interview in Hamburg.

Mit 86 Jahren hat John le Carré noch viel Wut im Bauch. Der britische Schriftsteller wirft der Regierung in London Unfähigkeit vor und fordert zum Widerstand gegen US-Präsident Donald Trump auf, der eine Gefahr für westliche Werte sei.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow