Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hausbaumhaus öffnet wieder für Besichtigungen

Stadtmitte Hausbaumhaus öffnet wieder für Besichtigungen

Als eines der ältesten Kaufmannshäuser in Rostock lädt das Hausbaumhaus in der Wokrenterstraße 40 wieder zu kostenlosen Besichtigungen ein.

Stadtmitte. Als eines der ältesten Kaufmannshäuser in Rostock lädt das Hausbaumhaus in der Wokrenterstraße 40 wieder zu kostenlosen Besichtigungen ein. Das teilt der kommunale Eigenbetrieb Objektbewirtschaftung und -entwicklung (KOE) mit.

Ab Dienstag, 29. März, sind interessierte Rostocker und alle Besucher der Hansestadt wieder eingeladen, die besondere Architektur des historischen Gebäudes rund um den Hausbaum zu erleben. Das Kellergewölbe, der imposante Saal im Erdgeschoss und der Salon im Obergeschoss tragen zum besonderen Charme des Hauses bei und vermitteln einen Eindruck vom Leben in Rostock während des Mittelalters.

Das Haus wird für die Frühjahrs- und Sommermonate bis Mitte Oktober jeweils dienstags bis freitags in der Zeit von 11 bis 15 Uhr offen stehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Schauen und Staunen: Bilder-Festival am Ostseestrand

Am 16. Juni geht das Foto-Spektakel „Rostocker Horizonte“ in die dritte Runde. Bis Dienstag können Bilder eingereicht werden.