Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Heidepflanze regelmäßig stutzen

OZ-Telefon-Forum Heidepflanze regelmäßig stutzen

Beim OZ-Telefon-Forum „Garten im Frühling“ in der vergangenen Woche hatten die OZ-Garten-Profis viele Leserfragen zu beantworten.

Voriger Artikel
Förster geben ihr Waldwissen preis
Nächster Artikel
Neue Grundschule wird gebaut

Gartenbau-Meister Rüdiger Thom, Gartenbau-Ingenieur Heiko Rademacher und Diplom-Agrar-Ingenieur Thomas Ortmann (v.l.) standen den Lesern der OSTSEE-ZEITUNG beim OZ-Telefon-Forum zum Thema „Garten im Frühling“ Rede und Antwort.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Die Sonne steht höher, die Temperaturen im Freien steigen und Zehntausende Gartenfreunde in MV werkeln auf Balkon, Terrasse und im Garten. Viele haben Fragen an die Garten-Profis: Gartenbau-Ingenieur Heiko Rademacher vom Rostocker Gartenfachmarkt Grönfingers, Gartenbau-Meister Rüdiger Thom, Chef der Gartenbau-Genossenschaft „Obstblüte“ in Sanitz (Landkreis Rostock), und Diplom-Agrar-Ingenieur Thomas Ortmann, Inhaber der Sanitzer Gärtnerei Ortmann, gaben beim OZ-Telefon-Forum in der vergangenen Woche Auskunft. Hier einige wichtige Probleme und Antworten:

Ich habe im vergangenen Jahr einen alten Apfelbaum aus meinem Garten entfernt. Kann ich an diese Stelle einen Birnenbaum pflanzen?

Nein, Kernobst auf Kernobst passt nicht. Eine Chance besteht darin, den Boden zu tauschen. Sie müssten aber mindestens ein Pflanzloch in der Größe von zwei mal zwei Metern und ein Meter Tiefe ausheben und mit neuem Boden befüllen. Oder Sie wählen Steinobstbäume, die würden an diesem Standort gedeihen.

Ich habe meinen Feuerdorn im Oktober gestutzt. Bis vor wenigen Wochen trug er noch orangefarbene Früchte. Jetzt sind große Teile der Pflanze braun. Was kann ich tun?

Dieses Problem ist auf den Kahlfrost im Januar zurückzuführen. Wir raten Ihnen, noch ein paar Wochen zu warten, um zu schauen, wo die Pflanze wieder austreibt, um dann die trocknen, braunen Triebe zu entfernen.

Was ist beim Rückschnitt der Heidepflanzen zu beachten?

Der Rückschnitt der Heidepflanzen ist alle zwei bis drei Jahre nötig, da die Pflanzen sonst auseinander fallen und von innen her verkahlen. Der Rückschnitt sollte unterhalb der letzten Blüte ansetzen und noch im April/Mai nach dem Blühen erfolgen.

Mein Kirschlorbeer weist nach dem milden Winter viele braune Stellen auf. Muss ich befürchten, dass er eingeht?

Nein. Das Problem kann unter Umständen auf die Temperaturschwankungen im Dezember/ Januar zurückzuführen sein. Sie können durch einen leichten Rückschnitt die braunen Blätter bzw. Triebe entfernen. Danach wird die Pflanze gut weiter wachsen.

Seit vier Jahren hoffen wir darauf, dass unser Birnenbaum Früchte trägt. Doch die kleinen Fruchtansätze fallen regelmäßig nach einigen Tagen ab. Mein Nachbar erntet von seinen Bäumen reichlich. Was können Sie mir raten?

Zuerst sollten Sie den Standort des Baumes auf Untergrundverdichtung prüfen. Da die Birne ein Tiefwurzler ist, kann es sein, dass die Wurzeln nicht tief genug in das Erdreich eindringen können, um den Baum ausreichend mit Wasser und Nährstoffen zu versorgen. Es scheint so, dass der Baum die Fruchtansätze nicht ausreichend ernähren kann.

Meine Frau will unbedingt eine Weide im Vorgarten. Wie groß sollte der Abstand zum Haus sein?

Es kommt darauf an, welche Sorte Weide Sie pflanzen wollen. Sie sollten sich darüber informieren, wie groß und breit der Baum einmal werden kann. Entsprechend müssten Sie den Pflanzabstand zu Ihrem Haus wählen.

Welche Arten von Rosen gibt es?

Zu den wichtigsten Arten zählen Kletter-, Zwerg-, Beet-, Strauch- und Ramblerrosen sowie bodendeckende Rosen. Über Wuchs- und Blüheigenschaften können Sie sich gern im Gartenfachmarkt beraten lassen.

Ich habe seit Jahren Roundup gegen Unkräuter in meinem Garten verwendet. Da der Hauptwirkstoff Glyphosat im Verdacht steht, Krebs zu erregen, würde ich gern andere Mittel einsetzen. Was können Sie mir empfehlen?

Mittlerweile sind von den meisten Anbietern Mittel auf dem Markt, die Pelargonsäure als Hauptwirkstoff besitzen. Diese wirkt ebenso gut wie Glyphosat und ist auch zum Beispiel gegen Giersch erfolgreich.

Ich habe einen tollen Rasen, aber verstärkt Ärger mit dem Maulwurf. Was kann ich tun?

Die gute Nachricht: Sie besitzen einen sehr guten Boden mit regem Bodenleben. Diesen bevorzugt auch der Maulwurf. Da er unter Artenschutz steht, gibt es keine Mittel, die ihn töten. Es gibt aber einige Vergrämungsmittel. Diese wirken zumeist über Duftstoffe und vertreiben ihn aus dem Garten. Beim Einsatz der Mittel bitte die Gebrauchsanweisung beachten, da es verschiedene Wirkungsweisen gibt.

Obwohl ich jedes Jahr meine Strelitzie umtopfe, blüht sie nicht. Was mache ich falsch?

Damit die Strelitzie blüht, braucht sie einen gut durchwurzelten Ballen. Deshalb sollten sie nicht jedes Jahr umtopfen, denn die Pflanze benötigt Zeit, diesen zu bilden. Dann schiebt sie auch Blüten.

Mir wurde empfohlen, eine Mulchschicht unter meinen Gehölzen aufzubringen. Ist das ratsam?

Unter größeren Gehölzen ist eine Mulchschicht empfehlenswert, wenn sie in einer ausreichenden Schichtstärke ausgebracht wird. Diese sollte mindestens acht Zentimeter dick sein, damit der Boden nicht austrocknet und Saatunkräuter auf dem Rindenmulch nicht auflaufen können. Generell ist zu beachten, dass bei einer Düngung der Rindenmulch vorher entfernt werden muss. Nach Einarbeiten des Düngers muss er wieder aufgetragen werden. Bei Rosen ist ein entsprechender Rosenmulch, der vorher entsäuert wurde, hilfreich. Auf Staudenbeeten ist Mulch nur bedingt empfehlenswert.

Ich bin dabei, mir ein Blickfang-Blumenbeet anzulegen, und suche immer wieder besondere Pflanzen dafür. Sind winterharte Orchideen auch in unseren Breiten für diesen Zweck geeignet?

Bei Gartenorchideen gibt es mittlerweile eine ausreichende Auswahl an Farben und Formen. Hier sei zum Beispiel das Knabenkraut oder der Frauenschuh zu erwähnen. Beim Frauenschuh gibt es Farbvariationen von Weiß, Gelb bis hin zu Rot. Diese Pflanzen werden in wenigen Jahren flächenmäßig sehr groß und haben sehr imposante Blüten. Sie sind auch für unsere Breiten ausreichend winterhart und bei der Auswahl des richtigen Standortes pflegeleicht. Zu empfehlen wäre ein halbschattiger Standort auf einem durchlässigen, nahrhaften Boden.

Kann ich auch Tomaten auf dem Balkon ziehen?

Das ist sehr gut möglich. Wählen Sie ein möglichst großes Gefäß. Stellen sie dieses an einer windgeschützten Stelle auf. Dann steht einer reichlichen Ernte nichts entgegen. Man kann kleinbleibende Sorten pflanzen, aber auch normal wachsende Sorten werden auf dem Balkon gedeihen. Probieren Sie doch einmal die Gemüsepflanze des Jahres aus: Das ist eine Tomatenpflanze mit einer orangenen und einer schwarzen Cherrytomate in einem Topf. Viel Erfolg!

Wie weit darf ich meinen Flieder zurückschneiden?

Wenn Sie Ihren Flieder im Frühjahr schneiden, bekommen Sie weniger oder gar keine Blüte. Verschieben Sie den Schnitt also besser auf danach. Dem Flieder macht das nichts aus, auch er verträgt einen beherzten Schnitt. Allerdings wirkt sich das auch auf die Blühfreudigkeit im nächsten Jahr aus.

Mein Pfirsich bekommt regelmäßig die Kräuselkrankheit. Was kann ich dagegen tun?

Die Kräuselkrankheit können Sie nur chemisch bekämpfen. Je nach Mittel ist die Hauptbekämpfungszeit vom Beginn des Knospenschwellens bis sich die Blattknospen öffnen. In diesem Zeitraum sollte im Abstand von zehn Tagen eine mehrmalige Bekämpfung erfolgen. Diese sollte jedoch nur dreimal wiederholt werden.Am besten lässt sich gegen die Kräuselkrankheit vorbeugen, indem man weißfleischige Pfirsichsorten pflanzt, da diese wesentlich widerstandsfähiger sind.

Bei meinem Mandelbaum trocknen jährlich zur Blütezeit die Triebe ein. Bis jetzt habe ich immer die trockenen Äste abgeschnitten und die Pflanze hat sich wieder erholt. Was kann ich sonst dagegen tun?

Bei der beschriebenen Krankheit handelt es sich um die Spitzendürre. Diese können Sie mit entsprechenden Pflanzenschutzmitteln bekämpfen. Die Anwendungszeit beginnt mit dem Aufblühen und endet mit dem Verblühen. In diesem Zeitraum sollten mehrere, aber maximal drei Anwendungen erfolgen.

Ich habe in den vergangenen Jahren ein massives Schneckenproblem im Garten. Ab wann sollte ich mit der Ausbringung von Schneckenkorn beginnen?

Bereits zu dieser Zeit ist der erste Einsatz zu empfehlen, da die ersten Jungtiere schon aktiv sind. Somit werden auch nachkommende Generationen verhindert und der Befallsdruck in den Sommermonaten reduziert.

Ich möchte meine Hortensien schneiden. Wie schneide ich die normalen Bauernhortensien und meine Rispenhortensien?

Bauernhortensien legen ihre Blütenstände schon im Vorjahr an. Da heißt es, nur totes Holz rauszuschneiden, etwas auszulichten und falls noch nötig, ein bisschen einzukürzen. Denn sonst blühen die Bauernhortensien nicht. Neuere Sorten, wie die „Endless Summer“ und die „Forever & Ever“, blühen auch am diesjährigen Holz und können daher nach Belieben geschnitten werden. Die Rispenhortensie blüht ebenfalls am diesjährigen Holz und verträgt deshalb auch einen Radikalschnitt im Frühjahr. Etwa ab Ende März können Sie die Rispenhortensie auf 15 bis 20 Zentimeter runterschneiden. Sie blüht im Sommer trotzdem.

Von Penne, Volker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bonn

Salat aus Deutschland kommt im Moment noch aus Gewächshäusern. Die Blätter sind nicht so stark wie bei Salat aus dem Gartenbeet. Damit ist das Grün auch nicht ganz so lange haltbar.

mehr
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
DCX-Bild
2:1 - Hansa siegt auswärts

Der Rostocker Drittligist setzt sich in Erfurt durch. Wegen des Verhaltens der Anhänger droht eine neue Strafe des DFB.