Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Helfen bringt Freude: Gemeinsam etwas bewegen

Hafenvorgelände Helfen bringt Freude: Gemeinsam etwas bewegen

„Die Rostocker Wurst- und Schinkenspezialitäten GmbH“spendet für die OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ zugunsten der Rostocker Tafel.

Voriger Artikel
Videoreportage von der „Seefuchs“: Einsatz für Menschen in Not (Teil 2)
Nächster Artikel
Hier bekommen Sie Bio-Eier aus der Region

„Die Rostocker“ spenden auch. Für Geschäftsführer Tobias Blömer Ehrensache: „So kann man mit einem kleinen Beitrag gemeinsam mit anderen viel bewegen.“

Quelle: Foto: Ove Arscholl

Hafenvorgelände. „Die Rostocker Wurst- und Schinkenspezialitäten GmbH“spendet für die OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ zugunsten der Rostocker Tafel.

„Weihnachten ist eine Zeit, wo man gern auch mal was zurückgibt“, sagt Geschäftsführer Tobias Blömer. Außerdem könne man so mit einem kleinen Beitrag gemeinsam mit vielen anderen etwas bewirken. „Die Tafel macht einen Riesenjob in Rostock“, sagt Blömer. Zu den bisherigen Spendern von mehr als 10000 Euro gehören auch Axel und Margitta Pieper, Dieter und Hildegard Gaida, Jolande Hagen, Siegfried und Waltraud Körner, Ingeburg Christel, Joachim Pellin, Erika Gerdun, Christine Walther, Rosemarie Barth, Gerda Schmidt, Beate Thiele, Wilfried Peschmann, Doris Michels, Jörg Pfefferkorn, Helga Rall, Wolfgang und Annelie Peters.

Das Spendenkonto

Helfen bringt Freude: Bitte

spenden Sie auf das Konto der Rostocker Tafel gGmbH (IBAN:

DE20 1305 0000 0201 0835 15 )

bei der OstseeSparkasse unter dem Verwendungszweck „Spende: OZ-Weihnachtsaktion“.

Alle Spender erhalten bei Bedarf eine Spendenquittung und werden in der OZ veröffentlicht. Sollten Sie eine Veröffentlichung nicht wünschen, vermerken Sie dies bitte auf der Überweisung.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der ehemalige Intendant des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian.

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Rostocker Rockband träumt von China

SOAB sind schon durch Russland getourt / Jetzt peilen die Rocker China als Ziel an / Ein Konzert am 23. Dezember in Rostock soll die Flüge finanzieren