Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Hochgeschwindigkeitsnetz für 100 000 Rostocker Haushalte

Stadtmitte Hochgeschwindigkeitsnetz für 100 000 Rostocker Haushalte

Geschäftsführer spricht von einem Quantensprung in der Infrastruktur / Rostocker Kabelnetz sei eines der modernsten in Europa

Stadtmitte. Hochgeschwindigkeits-Internet in Rostock und Umgebung: Mehr als 100 000 angeschlossene Haushalte können ab heute bis zu 400 Megabit pro Sekunde schnell im Internet surfen. Ab heute bietet Urbana Teleunion Rostock, besser bekannt unter dem Namen Infocity, gemeinsam mit Vodafone Kabel Deutschland, diese schnellen Internetanschlüsse an.

Rostock ist die einzige Großstadt Deutschlands, in der nahezu alle Einwohner die Möglichkeit haben, einen 400 Mbit/s-Hochgeschwindigkeits-Breitbandanschluss zu nutzen, teilt das Unternehmen mit.

Schon heute surfen über die Hälfte der Rostocker über das Kabelnetz im Internet.

„Der 400 Mbit/s-Breitband-Internetanschluss bedeutet einen Quantensprung in der Infrastruktur der Hansestadt“, sagt Bernd Huse, Geschäftsführer von Urbana Teleunion. Das Rostocker Kabelnetz sei eines der modernsten in Europa und bestens für die Übertragung großer Datenmengen mit höchster Geschwindigkeit ausgelegt. „Wir freuen uns, dass wir mit Vodafone Kabel Deutschland unseren Kunden auch in Zukunft besonders leistungsfähige Internetanschlüsse anbieten können“, so Huse.

Ausführliche Informationen rund um die Angebote im Rostocker Kabelfernsehnetz sind unter www.infocityrostock.de abrufbar.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Mit Herz und Frechheit: „Miss Allie“ überzeugt die Jury

Elisa Hantsch gewinnt ersten Preis beim Festival für den Theaternachwuchs