Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Iga-Park lädt zur zehnten Lichtklangnacht

Schmarl Iga-Park lädt zur zehnten Lichtklangnacht

Zum zehnten Mal findet an diesem Wochenende die Lichtklangnacht im Iga-Park statt. Zwei Abende lang wird das Areal in Schmarl in ein ungewöhnliches Licht getaucht.

Schmarl. Zum zehnten Mal findet an diesem Wochenende die Lichtklangnacht im Iga-Park statt. Zwei Abende lang wird das Areal in Schmarl in ein ungewöhnliches Licht getaucht.

Inzwischen hat der nächtliche Park schon den verschiedensten Wesen, Künstlern, Artisten, Zauberern und Lichtgestaltern Heimat gegeben. In diesem Jahr lautet das Motto: „Vom Fischer und seiner Frau – Das Meer, die Gier, die Liebe“. Es dreht sich alles um die Geschichte vom armen Fischer und seiner gierigen Frau. Um das Meer, das auch gierig sein kann, und natürlich um das Wunder der Liebe. Dazu werden mehr als 100 mitwirkende Künstler den Park in ein Zauberland verwandeln, in dem Besucher auf spannende Entdeckungsreise gehen können. Es gibt Musik, Theater und Tanz an 20 verschiedenen Schauplätzen in den Gärten des Iga-Parks, auf dem Traditionsschiff und dem „Langen Heinrich“

Parkplätze stehen bei der Hansemesse und beim Mecklenburger Hallenhaus (Kleiner Warnowdamm) zur Verfügung

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
NIENHAGEN

Im Ostseebad Nienhagen steht das traditionelle Gespensterwaldfest auf der Festwiese in der Strandstraße 16 an. Los geht es am Freitag, dem 19. August. Insgesamt dauert das Fest drei Tage.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Uni baut Forschungsdüne am Strand

Mit den Ergebnissen der Untersuchungen der Universität Rostock soll unter anderem der Küstenschutz verbessert werden. Der Bund fördert das Projekt „Pado“ mit 700 000 Euro.