Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Inline-Hockey mit den Nasenbären beim Sporttag

Warnemünde Inline-Hockey mit den Nasenbären beim Sporttag

Rostocker Vereine bei der Warnemünder Woche

Warnemünde. Auf der Warnemünder Woche wird nach dem Erfolg im Vorjahr wieder der Wiro-Sporttag veranstaltet. Am Mittwoch präsentieren sich Sportvereine aus der Hansestadt beim Medienzelt der OZ und des NDR. Mit dabei ist der 1. Inline Skater Hockey Club: die Rostocker Nasenbären.

 

OZ-Bild

Seit elf Jahren gibt es die Nasenbären.

Quelle: Tommy Bastian

„Der Name entstand als ein Scherz, aber den merkt man sich sofort und die Kinder lieben ihn“, erklärt Christian Ciupka, der Vereinsvorsitzende. „Es ist eine Randsportart und hat große Ähnlichkeiten mit Eishockey, doch sie findet auf Inline-Skatern statt.“ Seit elf Jahren gibt es die Nasenbären und noch vor Jahresende will der Verein in Marienehe eine Sporthalle für sich bauen.

„Aktuell sind wir 150 Mitglieder. Wir stellen fünf Wettkampfmannschaften, vier davon im Nachwuchsbereich“, sagt der Vorsitzende. Die Kleinsten der U10-Mannschaft werden am Mittwoch zu sehen sein, um den Sport zu präsentieren. „Sie wollen den Zuschauern zeigen, wie gut sie schon sind“, so Ciupka. Unterstützt wird der Aktionstag durch das städtische Wohnungsunternehmen Wiro.

Wiro Sporttag: Mittwoch, 6. Juli, 15 bis 19 Uhr, am Leuchtturm beim Medienzelt

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Die Schotten sind wütend, die EU ist stocksauer, die Briten sind fassungslos. In Großbritannien macht sich nach dem Brexit-Votum Katerstimmung breit. Gibt es noch einen Weg zurück?

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Ich möchte Papa mal die Meinung sagen“

Außergewöhnliche Philosophie-Runde in Kröpelins Grundschule zum Thema „Mut“