Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Innenminister unterstützt Bau der Sporthalle

TESSIN Innenminister unterstützt Bau der Sporthalle

Im Oktober 2014 hatte ein Brand die Sporthalle an der Regionalen Schule „Anne Frank“ in Tessin zerstört. Stundenlang waren zahlreiche Kräfte mehrerer Feuerwehren im Einsatz.

Tessin. Im Oktober 2014 hatte ein Brand die Sporthalle an der Regionalen Schule „Anne Frank“ in Tessin zerstört. Stundenlang waren zahlreiche Kräfte mehrerer Feuerwehren im Einsatz. Verletzt wurde damals niemand, aber seitdem können Schul- und Freizeitsport nur provisorisch abgesichert werden. Inzwischen wurde mit dem Bau einer neuen Sporthalle begonnen, rund drei Millionen Euro sind dafür veranschlagt worden. Finanzielle Hilfe dafür kommt auch vom Land.

Innen- und Sportminister Lorenz Caffier (CDU) hat gestern in Tessin an Bürgermeister Fred Ibold (CDU) einen Bescheid über 300000 Euro aus den Sportfördermitteln übergeben. Weitere 200000 Euro kündigte der Minister als Sonderbedarfszuweisung an. Die neu aufgebaute Turnhalle soll 2016 wiedereröffnet werden.

„Die Stadt tut viel, um den Ort für seine Bürger noch attraktiver zu machen. Wo wir können, unterstützen wir“, erklärt Innenminister Caffier. Vor knapp einem Jahr seien es 100000 Euro für die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges für die örtliche Feuerwehr gewesen, erinnerte er bei seinem gestrigen Besuch in der Stadt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Er war so lange Deutschlands Außenminister und Vizekanzler wie keiner sonst - über 18 Jahre hinweg. Manche nannten ihn sogar „Mister Bundesrepublik“. Jetzt ist Hans-Dietrich Genscher mit 89 Jahren gestorben.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Hausbesetzer sorgen für Polizei-Großeinsatz in der KTV

Etwa 50 junge Menschen haben am Samstag gegen den Abriss der alten Orthopädie in der Rostocker Ulmenstraße protestiert.