Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Integrationspreis für Rostocker Grundschule

Rostock Integrationspreis für Rostocker Grundschule

Sozialministerin Drese (SPD) würdigt die Leistungen der Grundschule Schmarl, an der knapp 300 Kinder aus 20 Nationen erfolgreich lernen.

Voriger Artikel
Grundschule aus Schmarl erhält Integrationspreis
Nächster Artikel
Unser Albtraum-Trip mit Air Berlin nach Italien

Schüler der Grundschule Schmarl mit ihrem Preis.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Die Grundschule Schmarl in Rostock ist am Mittwoch mit dem Deichmann-Förderpreis für Integration ausgezeichnet worden. Dort lernen knapp 300 Kinder aus 20 Nationen, von den 16 Klassen sind sechs sogenannte Diagnose-Förderklassen. Dort ist der Migrationsanteil wegen der Sprachbenachteiligung besonders hoch.

 

„In der Schule übernehmen Kinder und das Lehrpersonal Verantwortung für das Klima an ihrer Schule, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden“, sagte Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) und bezeichnete das Engagement von Schülern und Lehrern sowie die Förderung als vorbildlich. „Die Schule ist für viele Kinder der erste Ort, an dem die Vorteile einer Gemeinschaft erlernt werden.“ Insgesamt hat nach Angaben der Schule rund ein Viertel der Schüler einen Migrationshintergrund.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Michael Hugo, Geschäftsführer des Integrationsfachdienstes Migra e.V.

Michael Hugo, Geschäftsführers des Rostocker Vereins Migra, hält – wenn die Voraussetzungen stimmen – einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren für die Eingliederung in die deutsche Gesellschaft für realistisch.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Auf Genussreise durch Vorpommern

Die 2. Messe mit regionalen Produkten bot Gaumenfreuden pur