Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Jugend startet Löschangriff bei Flutlicht

BARGESHAGEN Jugend startet Löschangriff bei Flutlicht

Das Abschlussfest der Jugendwehren des Amtes Bad Doberan-Land findet am kommenden Samstag, 17. September, auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Admannshagen-Bargeshagen statt.

Bargeshagen. Das Abschlussfest der Jugendwehren des Amtes Bad Doberan-Land findet am kommenden Samstag, 17. September, auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Admannshagen-Bargeshagen statt. Ab 20 Uhr wird hier öffentlich gefeiert, es gibt Gegrilltes und Musik mit „Marco & Friends“ sowie DJ Thomas. Gäste sind herzlich willkommen.

Die etwa 120 Mitglieder der Jugendwehren wollen an diesem Abend vor allem aber auch vor Publikum zeigen, was sie können. Ab 20.30 Uhr beginnen die Wettkämpfe – mit dabei ist auch der 1.

Flutlichtlauf, die traditionelle Disziplin „Löschangriff Nass“ unter Flutlicht.

Vergeben wird der Wanderpokal, der bislang im Besitz der Jugendwehr Reddelich ist.Abschlussfest der Jugendwehren: 17. September ab 20 Uhr, Feuerwehr Bargeshagen, Admannshäger Damm 10

sah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei
Jugendlicher Hacker steuert Bildschirme in Elektromarkt

Ein 16-Jähriger hat mithilfe einer Hacker-Anwendung TV-Bildschirme und Radiogeräte in einem Elektromarkt in Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) ferngesteuert.