Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kastanien werden gefällt

Stadtmitte Kastanien werden gefällt

Das neue Rosskastaniensterben bringt Bäume in kürzester Zeit zum Absterben, davon sind nun in Rostock fünf Kastanien in Warnemünde befallen. Sie sollen in der Woche ab dem 8.

Stadtmitte. Das neue Rosskastaniensterben bringt Bäume in kürzester Zeit zum Absterben, davon sind nun in Rostock fünf Kastanien in Warnemünde befallen. Sie sollen in der Woche ab dem 8. August gefällt werden, teilt die Stadtverwaltung mit.

Über die Entwicklung dieser Baumkrankheit informierte das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege bereits im Sommer 2015. Laborproben hatten einen Befall mit dem neuen Schaderreger beispielsweise in der Warnemünder Parkstraße bereits 2015 bestätigt. Das erste Anzeichen der Krankheit sind schwarze Leckstellen am Stamm und an starken Ästen in der Krone. Auch Rindenablösungen gehören zum Schadbild. Die Vitalität dieser Bäume nimmt ebenfalls stark ab, Kronenteile sterben, später auch der ganze Baum. Betroffen sind sowohl weiß als auch rot blühende Kastanien.

In vielen Kommunen gibt es bereits Totalverluste an Straßen und markanten Stadtplätzen. Auch in Rostock muss mit weiteren Ausfällen gerechnet werden. Die Baumkontrolleure sind hier geschult und mit besonders großer Aufmerksamkeit gegenüber diesem Bakterium unterwegs. Da im Zusammenhang mit dieser Erkrankung im Stammholz und Starkastbereich eine aggressive Weißfäule entsteht, ist der befallene Baum nicht mehr bruchsicher. Aus diesem Grund werden die Fällungen in Warnemünde kurzfristig umgesetzt, damit kein Risiko für Spaziergänger und geparkte Autos entsteht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kägsdorf
Carla, Andreas, Maxi und Norman beim Saubermachen am Parkplatz des Kägsdorfer Strandes.

Supremesurf hatte aufgerufen – leider kamen nur wenige Helfer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Terrorverdacht: Polizei nimmt islamistische Gefährder in MV fest

Am Mittwochmorgen sind Gebäude in Güstrow (Landkreis Rostock) durchsucht worden. Die Polizei soll mehrere Personen festgenommen haben.