Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kaum Zinsen: Stiftungen fehlt Geld für den guten Zweck

Rostock Kaum Zinsen: Stiftungen fehlt Geld für den guten Zweck

Rostock will in diesem Jahr Erträge der Otto-und-Clara-Gütschow-Stiftung nicht auszahlen. Andere Stiftungen versuchen, sinkende Kapitalerträge durch Spenden und Sponsoren auszugleichen.

Voriger Artikel
Unterricht im Zirkuszelt Fantasia
Nächster Artikel
Transporter streift junge Radfahrerin

Weil es nur noch geringe Zinsen gibt, können Stiftungen in Rostock weniger Geld für den guten Zweck ausgeben.

Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

Rostock. Die niedrigen Zinsen bereiten den Stiftungen in Rostock Probleme. Weil die Kapitalerträge zu gering sind, soll die städtische Sozialstiftung in diesem Jahr kein Geld an Vereine verteilen. Auch andere Stiftungen in der Stadt haben das Problem. Sie versuchen, zusätzlich Geld von Spendern einzunehmen.

Von Niebuhr, Thomas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Andreas Voth, Irina Meuler, Propst Dr. Karl-Matthias Siegert und Alexej Tsupko (v. l.) mit Tochter Arina (2) hoffen auf viele Spenden für notleidende Menschen in der Ukraine.

„Die Menschen, die aus den Kriegsgebieten im Osten der Ukraine in andere Regionen flüchten konnten, sind zwar in Sicherheit. Aber sie sind oft nur notdürftig untergebracht, manchmal auch in Zelten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Seepferdchen in der Tessiner Südsee

Kreissportbund bietet in den Ferien Schwimmlager an / 25 Kinder hatten Spaß im ersten Kurs