Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kein Zirkus mit Wildtieren

Stadtmitte Kein Zirkus mit Wildtieren

Ein Zirkus mit Wildtieren wie Löwen oder Elefanten wird in der Zukunft keine städtischen Flächen in Rostock mehr mieten dürfen. Eine große Bürgerschafts- Mehrheit folgte einem Antrag der Grünen.

Stadtmitte. Ein Zirkus mit Wildtieren wie Löwen oder Elefanten wird in der Zukunft keine städtischen Flächen in Rostock mehr mieten dürfen. Eine große Bürgerschafts- Mehrheit folgte einem Antrag der Grünen. Fraktionsmitglied Elisabeth Möser begründete, dass derartige Tiere in Zirkussen nicht artgerecht gehalten werden könnten. Dazu gebe es auch seitens der Stadtverwaltung keinen Widerspruch, so Senator Chris Müller (SPD). Er hätte jedoch lieber einen Prüfauftrag, um rechtliche Konflikte mit den Zirkusbetreibern in Zukunft zu vermeiden.

OZ

Von tn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

2. Bundesliga
SC Paderborn - RB Leipzig 0:1
Tor: 0:1 Compper (63.).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Drei Verletzte bei Kollision

Aus bislang ungeklärter Ursache sind in Rostock-Schmarl zwei Autos frontal kollidiert.