Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kinder lernen im Südsee das Schwimmen

Tessin Kinder lernen im Südsee das Schwimmen

Der Kreissportbund bietet Schwimmlager an. In den vergangenen Jahren wurde etwa 240 Kindern aus verschiedenen Vereinen das Schwimmen in Tessin beigebracht.

Voriger Artikel
Polizei kontrolliert Radfahrer in Innenstadt
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Karambolage auf der A 19

Gute Laune im Tessiner Südsee: Susanne Dräger freut sich über die jungen Gäste im Naturfreibad.

Quelle: Michael Schißler

Tessin. Vier Kindergruppen aus dem Landkreis Rostock nehmen derzeit wieder am Schwimmlager des Kreissportbundes im Naturfreibad Tessiner Südsee teil. Organisiert wurde der Aufenthalt der vier Kindergruppen – sie sind jeweils eine Woche in Tessin – vom Kreissportbund. Jede dieser Schwimmgruppen ist 23 Mitglieder stark. Insgesamt habe man in den vergangenen Jahren etwa 240 Kindern aus verschiedenen Vereinen das Schwimmen in Tessin beigebracht.

Michael Schißler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Griebenow
21 Kinder des Reit- und Fahrvereins und sechs junge Leute aus anderen Vereinen erlebten das 19. Griebenower Reitlager. Fotos (3): Anika Franz

Junge Leute haben jede Menge Spaß beim 19. Reitlager des Griebenower Reit- und Fahrvereins

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Forscher: Im Landkreis wird zu viel gebaut

Neue Studie besagt, dass mehr Gebäude entstehen, als angesichts sinkender Einwohnerzahlen nötig wären / In der Region gibt es Zweifel an dem Ergebnis