Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder lernen im Südsee das Schwimmen

Tessin Kinder lernen im Südsee das Schwimmen

Der Kreissportbund bietet Schwimmlager an. In den vergangenen Jahren wurde etwa 240 Kindern aus verschiedenen Vereinen das Schwimmen in Tessin beigebracht.

Voriger Artikel
Polizei kontrolliert Radfahrer in Innenstadt
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Karambolage auf der A 19

Gute Laune im Tessiner Südsee: Susanne Dräger freut sich über die jungen Gäste im Naturfreibad.

Quelle: Michael Schißler

Tessin. Vier Kindergruppen aus dem Landkreis Rostock nehmen derzeit wieder am Schwimmlager des Kreissportbundes im Naturfreibad Tessiner Südsee teil. Organisiert wurde der Aufenthalt der vier Kindergruppen – sie sind jeweils eine Woche in Tessin – vom Kreissportbund. Jede dieser Schwimmgruppen ist 23 Mitglieder stark. Insgesamt habe man in den vergangenen Jahren etwa 240 Kindern aus verschiedenen Vereinen das Schwimmen in Tessin beigebracht.

Michael Schißler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Griebenow
21 Kinder des Reit- und Fahrvereins und sechs junge Leute aus anderen Vereinen erlebten das 19. Griebenower Reitlager. Fotos (3): Anika Franz

Junge Leute haben jede Menge Spaß beim 19. Reitlager des Griebenower Reit- und Fahrvereins

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.