Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kirchensanierung läuft an

Blankenhagen Kirchensanierung läuft an

Die Blankenhäger Kirche muss neue eingedeckt werden, sie soll eine neue Heizung und eine Innenanstrich bekommen. Der Pastor und der Förderverein zur Sanierung der Kirche machen jetzt die ersten Schritte.

Voriger Artikel
Heiraten in der Hansestadt weiter im Trend
Nächster Artikel
Groß Klein stimmt für Kompromiss

Die Kirche in Blankenhagen soll saniert werden. Das größte Vorhaben dabei wird die Erneuerung des Daches auf dem Kirchenschiff sein.

Quelle: Michael Schißler

Blankenhagen. Zu Beginn des kommenden Monats werden sich die Vertreter der Denkmalschutzbehörde die Kirche in Blankenhagen (Landkreis Rostock) ansehen und ihre Vorstellungen von der Sanierung äußern. „Danach kann ich beginnen, Fördermittelanträge zu schreiben“, sagt Tobias Sarx, Pastor in Blankenhagen. Er und der Förderverein zur Sanierung der Blankenhäger Kirche wollen das Dach auf dem Kirchenschiff erneuern, eine Heizung soll ermöglicht und der Innenraum saniert werden. Die Kosten schätzen Pastor Sarx und der Vorsitzende des Fördervereins Fritz Panke auf derzeit 800000 Euro. Unterdessen ist eine Architektin damit beauftragt, ein Konzept für die Sanierung zu erarbeiten. Der Pastor geht davon aus, dass die Arbeiten Mitte des kommenden Jahres beginnen können.

Michael Schissler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anklam
Prof. Dagmar Braun, Dr. Beatrice Großjohann und Matthias Kosanke am Modell des Schlachthofgeländes.

Greifswalder Pharmafirma hat alten Schlachthof in Murchin gekauft. Die Produktion soll 2018 starten. Vorgesehen ist eine Investitionssumme von elf Millionen Euro, drei Millionen davon sollen in die Forschung fließen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Passwort-Manager für Weltkonzerne

Krummendorfer IT-Dienstleister automatisiert Routineprozesse großer Firmen