Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kita-Sanierung wird mit 400000 Euro gefördert

SELPIN Kita-Sanierung wird mit 400000 Euro gefördert

Die Gemeinde Selpin bekommt für die Sanierung ihrer Kita rund 400000 Euro aus Landesmitteln. „Damit können wir jetzt die Arbeiten beginnen“, sagte gestern Mario Ruhm, Bürgermeister der Gemeinde.

Selpin. Die Gemeinde Selpin bekommt für die Sanierung ihrer Kita rund 400000 Euro aus Landesmitteln. „Damit können wir jetzt die Arbeiten beginnen“, sagte gestern Mario Ruhm, Bürgermeister der Gemeinde. Die Gesamtkosten werden sich auf etwa 524000 Euro belaufen. „Aber diese Eigenmittel müssen wir nicht allein aufbringen“, freute sich der Bürgermeister.

Rund 60 000 Euro gebe es als Kofinanzierung vom Land. „Damit bekommt die Gemeinde ein durchsaniertes Gebäude“, so Ruhm. „Außerdem kann mit der Sanierung die Zahl der Betreuungsplätze von jetzt 22 auf 44 erhöht werden. Damit gewinnt die Gemeinde Tessin an Attraktivität.“ Betrieben wird die Kita von Martina Ballhausen. Dadurch, dass die Gemeinde diesen Schritt gemacht hat, hat sie mehr finanziellen Spielraum, weil sie nicht mehr für den Betrieb aufkommen muss. „Wir sind jetzt aus der Konsolidierung heraus, auch weil wir durch verbesserte Einnahmen bei den Pachten mehr Geld in der Kasse haben“, so Ruhm.

Von msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stille Feiertage
Verboten: „Heidi“ darf an Karfreitag nicht gezeigt werden.

756 Filme dürfen in Deutschland an Karfreitag nicht in den Kinos gezeigt werden. Auch tanzen ist vielerorts nicht erlaubt. Atheisten geht derlei staatliche Bevormundung auf die Nerven. Sie sprechen von Anachronismen. Soll man sie abschaffen?

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger frisst sich durch Stahlbeton

Brücke bei Bad Doberan wird abgerissen und neu gebaut / Bahnstrecke voll gesperrt