Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Knöllchen am Türgriff

GUTEN TAG LIEBE LESER Knöllchen am Türgriff

Es ist schon skurril: Durch die Digitalisierung wächst unser Papierverbrauch, stand letztens in einem Magazin. Jährlich verbrauchen die Deutschen mehr Papier als Afrika und Südamerika zusammen.

Es ist schon skurril: Durch die Digitalisierung wächst unser Papierverbrauch, stand letztens in einem Magazin. Jährlich verbrauchen die Deutschen mehr Papier als Afrika und Südamerika zusammen. Dabei leben hier 81 Millionen und dort insgesamt 1,6 Milliarden Menschen. Doch wie ist das zu erklären? Ein Grund: Bei steigendem Internethandel wird viel in Kartons verpackt. Auch soll in Büros mehr ausgedruckt werden als früher. In Rostock dürfte aber noch ein anderes Phänomen eine Rolle spielen: Im Jahr 2016 hat der Kommunale Ordnungsdienst mehr als 23000 Knöllchen verteilt. Zum Vergleich: Zwei Jahre zuvor waren es ganze 1471 Strafzettel. Doch auch Autofahrer, die ihren Wagen vorschriftsmäßig parken, erhalten am Ende stets ein „Knöllchen“. Nur ist dieses nicht unter den Scheibenwischer, sondern unter den Türgriff geklemmt. Auf den Kärtchen steht eine Telefonnummer, die angerufen werden soll, um das eigene Auto zu verkaufen. Viele sind davon genervt, weil dies bei ihnen gar nicht zur Debatte steht. Es ist aber schwierig sich gegen die Kärtchen-Flut zu wehren. Einige versuchen es, indem sie eigene Zettel unter die Türgriffe stecken. Auf einem stand letztens:

„Nix Verkaufen. Nix Karte. Meins!“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Autotest
Der neue Volvo XC 60 steht in den Startlöchern. Der Geländewagen legt besonderen Wert auf Sicherheit.

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sozialwohnungen für Rostock

Firma aus Schleswig-Holstein baut an drei Standorten / Stadt verteidigt frühere Abrisse