Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kongress zur Architektur im Norden

Stadtmitte Kongress zur Architektur im Norden

Unter dem Motto „Alles Platte oder was?“ findet vom 20. bis 22. Oktober in Rostock ein „Kongress zur Architektur im Norden der DDR als kulturelles Erbe“ statt, ...

Stadtmitte. Unter dem Motto „Alles Platte oder was?“ findet vom 20. bis 22. Oktober in Rostock ein „Kongress zur Architektur im Norden der DDR als kulturelles Erbe“

statt, teilt das Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen mit. Die Veranstaltung widmet sich der Frage des Umgangs mit dem Erbe der DDR-Architektur. Dabei geht es um einen umfangreichen Baubestand in sehr unterschiedlicher städtebaulicher, architektonischer und bautechnischer Qualität. Was davon ist zu bewahren, was kann oder sollte verändert werden, auf was kann man verzichten? Interessenten können sich noch bis zum 17. Oktober für den Kongress anmelden unter der Rufnummer ☎ 0385/58 87 91 01 oder im Internet www.kulturwerte-mv.de. Am 20. Oktober wird um 19 Uhr zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema ins Rathaus geladen. Der Eintritt ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fünf Jahre ohne Steve Jobs

Vor seinem Tod gab Apple-Chef Jobs seinem Nachfolger einen wichtigen Rat. Er solle sich niemals fragen: „Was würde Steve jetzt tun?“: Das hindert Beobachter nicht daran, genau immer wieder diese eine Frage zu stellen - zumal Apple erstmals seit Jahren nicht mehr wächst.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.