Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kreuzliner-Trio macht an der Warnow fest

Rostock Kreuzliner-Trio macht an der Warnow fest

An Bord von „Aidadiva“, „Zuiderdam“ und „Viking Sea“ erreichen etwa 5600 Touristen auf dem Seeweg Rostock.

Voriger Artikel
Mann zieht sich auf Hauptbahnhof aus
Nächster Artikel
Streit um Kita-Million vom Land

Von links: „Viking Sea“, „Aidadiva“ und „Zuiderdam“ an den  Piers von Warnemünde.

Quelle: Dieter Stroh

Rostock. Am Montag haben die drei Kreuzfahrtschiffe „Aidadiva“ (252 Meter, 68500 BRZ) sowie die beiden Neulinge „Zuiderdam“ (290 Meter, 85920 BRZ) und „Viking Sea“ (227 Meter, 47800 BRZ) in Warnemünde angelegt. An Bord befinden sich insgesamt etwa 5600 Passagiere.

Die „Aidadiva“ und die „Zuiderdam“ setzen ihre Reise ins estnische Tallin fort; die „Viking Sea“ nimmt Kurs auf Kopenhagen.

In dieser Saison, die am 15. Oktober endet, sind 179 Anläufe von 33 Kreuzlinern geplant. Fast 800 000 Seetouristen werden an der Warnow erwartet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Werft setzt auf Spitzentechnik

Neptun-Werft behauptet sich mit innovativen Antrieben / Aida ist Pionier-Kunde