Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kröger: In Rostock Investieren

LINKE Kröger: In Rostock Investieren

Zur Person: Eva-Maria Kröger (34), verheiratet, eine Tochter, Wahlkreismitarbeiterin Warum wollen Sie in den Landtag?

Zur Person: Eva-Maria Kröger (34), verheiratet, eine Tochter, Wahlkreismitarbeiterin

Warum wollen Sie in den Landtag?

Kröger: Seit sieben Jahren mache ich für Rostock Kommunalpolitik. Ich habe gelernt, wo es kneift und zwickt, welche Wünsche und Sorgen unsere Einwohner haben. Es ist mir wichtig, als Politikerin ein offenes Ohr zu haben und nicht über die Köpfe hinweg zu entscheiden. Deshalb möchte ich mich im Landtag für einen anderen Politikstil stark machen. Bürgerbeteiligung muss selbstverständlich werden.

Was wollen Sie dort für Ihren Wahlkreis konkret bewegen?

Kröger: Wir brauchen bezahlbaren, bedarfsgerechten Wohnraum für junge Menschen und für ältere Bürger. Ich möchte den sozialen Wohnungsbau fördern, alternative Wohnprojekte und gemeinschaftliche Quartiere stärken, die die Funktionen Wohnen, Arbeiten und soziale Hilfen vereinen.

Bei welchen Problemen muss das Land Rostock stärker helfen?

Kröger: Rostock entwickelt sich sehr gut. Trotzdem gibt es Bereiche, in denen wir mehr Unterstützung brauchen. Ob Integration, Wohnungsbau, kostenfreie Kita-Plätze, Theater oder Mühlendammschleuse – wir sind auch finanziell vom Land abhängig. Leider hat uns die jetzige Landesregierung an die kurze Leine gelegt und deshalb bleiben wichtige Investitionen auf der Strecke. Das muss aufhören! Rostock braucht eine auskömmliche Finanzausstattung.

Ihre drei wichtigsten Ziele?

Kröger: Bezahlbare Wohnungen schaffen, Bürgerbeteiligung stärken, Solidarität leben.

Kontakt: evakroeger@gmx.de, Die Linke, Kröpeliner Str. 24, 18055 Rostock

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Für einen Tag Tischler, Seefahrer oder Bundespolizist

Mädchen lernen beim Girls’ Day typische Männerberufe kennen