Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
200 Shanty-Sänger treten am Alten Strom auf

Warnemünde 200 Shanty-Sänger treten am Alten Strom auf

Zehn Chöre gestalten das 6. Kuttersingen „Shantys & Mee(h)r“ in Warnemünde

Warnemünde. Maritimer geht es nimmer: Ab heute Nachmittag sind es nicht nur Möwenschreie, Meeresrauschen und Schiffstyphone, die den Alten Strom in Warnemünde mit ostseetypischem Geräusch erfüllen. Heute bis 21 Uhr und den gesamten morgigen Tag lang gehören auch die Stimmen von 200 Shantysängern dazu.

Pünktlich um 15 Uhr wollen „Die Warnemünder Jungs“ das 6. Kuttersingen auf dem Kutter „Pasewalk“ eröffnen, das von zehn namhaften Chören gestaltet wird. „Höhepunkt wird ganz bestimmt wieder das gemeinsame Abschlusssingen jeweils zum Ende der beiden Veranstaltungstage werden“, freut sich Norbert Ripka von den Warnemünder Jungs, die zum diesjährigen Kuttersingen stimmgewaltige Formationen aus dem ganzen Norden und weit darüber hinaus eingeladen haben. Aus gutem Grund: Denn heute Abend ab 20.30 Uhr und am Sonnabend ab 15.35 Uhr werden alle 200 teilnehmenden Sänger die bekanntesten Seemannslieder und Shantys gemeinsam anstimmen – und ihr Publikum zum Mitsingen auffordern.

Mit dabei sind unter anderen die „Reriker Heulbojen“, die „Nordseeschwalben“, der Shantychor „Stella Maris“ aus Kyritz, „De Windjammers“ aus Neu Wulmsdorf, die „Frische Brise“ aus Messenkamp und weitere Sänger und Chöre aus Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt.

Unterstützung aus der Heimat bekommen die Warnemünder Jungs als Veranstalter von der Warnemünder Trachtengruppe. Bühne und Kulisse wird der Kutter „Pasewalk“ sein. Der 17-Meter-Holzkutter wurde 1950 auf dem VEB Boddenwerft Damgarten gebaut und hat seitdem den Heimathafen Warnemünde.

6. Kuttersingen am Strom

Heute: 15 Uhr : Warnemünder Jungs; De Windjammers; Chor Lägerdorf; Warnemünder Trachtengruppe; Chor Gerwisch; Bert; Die Nordseeschwalben; Frische Brise; Reriker Heulbojen; Die Warnemünder Jungs; Abschlusssingen 20.30 Uhr bis 21 Uhr ;

Morgen: 10 Uhr : Warnemünder Jungs, De Windjammers; Chor Neu Wulmsdorf; Chor Lägerdorf; Robert De Lux; Chor Gerwisch; Trachtengruppe; Nordschwalben;

Frische Brise; Stella Maris;   Warnemünder Jungs; Abschlusssingen 15.35 bis 16 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jarmen

Feine Sahne Fischfilet gibt Open Air Konzert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Unwetter: Chaos auf den Straßen

Durch Starkregen waren am Donnerstag in kurzer Zeit etliche Straßen in Rostock überflutet. Sie mussten gesperrt werden. Einige Passanten befuhren die Parkstraße mit einem Schlauchboot.