Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung lockt 1500 Besucher

Reutershagen Ausstellung lockt 1500 Besucher

Mehr als 1500 Menschen haben seit dem 5. März die Kunsthalle Rostock besucht, um die Ausstellung „revision: Neue Wä(e)nde für die Kunst“ zu sehen. Noch bis zum 24.

Reutershagen. Mehr als 1500 Menschen haben seit dem 5. März die Kunsthalle Rostock besucht, um die Ausstellung „revision: Neue Wä(e)nde für die Kunst“ zu sehen. Noch bis zum 24. April werden die rund 100 Werke aus der Sammlung der DKB-Stiftung zu sehen sein. Am Finaltag wird auch Kurator Harald Reiner Gratz eine Führung, um 16 Uhr, geben, um persönlich die Werke der 14 ausgestellten Künstler vorzustellen.

Eines seiner Werke wird auch künftig seinen Platz in der Kunsthalle haben. Die Stiftung schenkt der Kunsthalle die Arbeit mit dem Titel „Ultimate Picnic“ des Rostocker Künstlers Rando Geschewski.

„Wir sehen dies als Beitrag für die Kunst in der Region“, sagt Ralf Klenk, Vorstandsmitglied der DKB Stifrung. „Wir freuen uns sehr über diese Schenkung“, sagt Kunsthallen-Chef Uwe Neumann.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Annemarie Stoltenberg arbeitet als Kritikerin für den NDR. Rainer Moritz leitet seit elf Jahren das Literaturhaus Hamburg.

Die beiden Literaturkritiker Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellten ihre liebsten Neuerscheinungen im Ribnitzer Stadtkulturhaus vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Auf Kreuzfahrt für den Meeresschutz

Der Naturschutzbund hat gestern eine Informationsreise in Warnemünde gestartet