Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Beginner kommen zum Festival in die Hansestadt

Rostock Beginner kommen zum Festival in die Hansestadt

„Rostock rockt“ im Iga-Park wartet mit einem Rap-Highlight auf: Die Beginner aus Hamburg haben sich angesagt und wollen Ende Juli in der Hansestadt auftreten.

Voriger Artikel
Gäste spenden reichlich für Museum
Nächster Artikel
Führung mit Nachtwächter

Die Musiker Jan Delay, Dennis Lisk (Denyo) und Guido Weiß (DJ Mad) von der Band Beginner werden bei „Rostock rockt“ Ende Juli im Iga-Park auftreten.

Quelle: Jens Kalaene / Dpa

Rostock. Paukenschlag in der Hansestadt: Zum 5. Festival „Rostock rockt“ am 28. und 29. Juli 2017 werden die Beginner im Iga-Park erwartet, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Seit ihrem Comeback 2016 überzeugt die Band mit ausverkauften Konzerten. Die Beginner – bis 2003 bekannt als Absolute Beginner – ist die Hip-Hop-Gruppe aus Hamburg. Zur Band gehören Jan Philipp Eißfeldt (alias Jan Delay), Dennis Lisk (alias Denyo) und Guido Weiß (alias DJ Mad). Limitierte Early Bird Tickets gibt es unter: www.rostockrockt.de.

Anett Jonuschat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Die Fans feierten City in Putbus mit stehenden Ovationen.

Die Berliner Kultband überzeugte durch ein vielfältiges Programm mit politischer Botschaft

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
5:1-Derbysieg: Favorit PSV dreht nach der Pause auf

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gewinnen die Ribnitz-Damgartener gegen den TSV Wustrow am Ende noch deutlich