Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Benefiz-Gala für Integration

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Benefiz-Gala für Integration

„Migration ist eine Chance“ — so heißt eine Benefiz-Gala, die am Karfreitag, dem 25.

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. „Migration ist eine Chance“ — so heißt eine Benefiz-Gala, die am Karfreitag, dem 25. März, um 16 Uhr, von der Kulturstiftung Rostock mit dem Volkstheater, dem Migrantenrat und weiteren Partnern im Volkstheater organisiert wird. Angesichts der Zuwanderung in den zurückliegenden Monaten und der häufig artikulierten möglichen und tatsächlichen Probleme im Zusammenhang damit, wolle man einen anderen Aspekt in den Mittelpunkt rücken und ein Zeichen dafür setzen, dass die Menschen, die kommen, eine Chance für Kultur und Gesellschaft mitbringen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Benefiz-Gala sei zudem eine Danksagung an die Ehrenamtler und Verantwortlichen, die sich in den Kommunen und Kreisen um die Betreuung von Flüchtlingen bemühen. Die Einnahmen aus Eintrittsgeldern werden für Integrationsprojekte zur Verfügung gestellt.

Karten: zwölf Euro, ermäßigt acht, Verkauf an der Kasse des Volkstheaters, ☎ 0381/3817400)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sellin
Erika Geldsetzer (l.), Fauré Quartett, mit Mitgliedern des Jolando Quartetts.

16 passionierte Laienkünstler aus vier Ensembles proben mit dem Fauré Quartett / Cliff-Hotel erfreut sich an der musikalischen Belebung des Hotels zum Festspielfrühling

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ribnitzer feiern verdienten Sieg zum Jahresabschluss

MV-Liga-Handballer bezwingen HC Vorpommern-Greifswald mit 36:31