Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Großer Mode-Flohmarkt im Kurhaus

Warnemünde Großer Mode-Flohmarkt im Kurhaus

Zugegeben: Flohmarkt und Mode passt begrifflich nicht sonderlich gut zusammen. Deshalb heißt der Modebasar am kommenden Sonntag ab 11 Uhr im Warnemünder Kurhaus auch „Fashionista-Flohmarkt“.

Voriger Artikel
Foto-Show lädt Fotografen zum Wettbewerb
Nächster Artikel
Sonnenblumen-Aktion: Kunsthalle wirbt für Weltoffenheit

Werbefoto für den Fashionista- Flohmarkt.

Quelle: Fotolia

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris

Gerüchte waren im Pariser Modezirkus schon länger zu vernehmen. Nun gibt das Modehaus Yves Saint Laurent den Abschied von seinem kreativen Kopf Hedi Slimane bekannt. Die Nachfolge ist offen.

mehr
Mehr aus Kultur
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Neubukower bringt neues Buch heraus

„Ostseebad Rerik – auch eine zweite Heimat“ heißt eine weitere Broschüre von Bento Körner