Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Holi-Festival mit DJ Drauf & Dran

Rostock Holi-Festival mit DJ Drauf & Dran

Der DJ Drauf und Dran alias Jonas Mohr legt beim Farbenfest im Rostocker Iga-Park auf. Dem OZelot sagt der Musiker im Interview, warum er gerade von Berlin nach Rostock gezogen ist und warum es ihm hier so gut gefällt.

Voriger Artikel
Modezirkus in der Kirche: Samt, Chiffon, Travestie
Nächster Artikel
Saison-Start mit Klassik und Talentebühne

Er steht auf Tattoos: Der gerade nach Rostock umgezogene DJ Drauf & Dran alias Jonas Mohr.

Quelle: Promo / Kiddaz

Rostock. Im neuen OZelot lest ihr, was einen Berliner Szene-Musiker ins beschaulische Rostock verschlägt. Im Interview verät der DJ, warum er trotz Nachtschichten nicht unter Schlafmangel leidet und warum er nach Anfängen in der HipHop-Szene jetzt lieber Elektro auflegt. Am 10. September legt der gebürtige Berliner im Rostocker Iga-Park auf. Das komplette Interview mit ihm steht heute im OZelot.

Nele Baumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

DJ Drauf & Dran liebt treibende Musik, durchzechte Nächte und eine feierwütige Meute / Seit Neuestem genießt er aber auch gern die Ruhe / Woran das liegt, hat er dem OZelot verraten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Der Mann, der mit dem Feuer spielt

Vor 22 Jahren begann Arne Lifson mit der Jonglage / Heute tritt er auf Festen in der Region auf